Ukraine: Russland hat zwei Städte angegriffen

0 40

Der ukrainische Notfalldienst gab bekannt, dass Russland die Städte Nikopol und Mikolajiw mit einem Raketenangriff angegriffen habe.

In der Erklärung des ukrainischen Rettungsdienstes heißt es, dass bei dem Angriff in Mikolajiw ein Hotelgebäude und auch die Autos rund um das Hotel beschädigt wurden. Es wurde angegeben, dass das infolge des Angriffs ausgebrochene Feuer in kurzer Zeit gelöscht wurde und es zu keinem Verlust von Menschenleben oder Verletzungen kam.

Der Dienst gab bekannt, dass bei dem Angriff in der Stadt Nikopol in der Region Dnipropetrowsk ein Wohngebäude beschädigt wurde. In der Erklärung hieß es, das nach dem Angriff ausgebrochene Feuer sei gelöscht worden.

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.