Hakan Çalhanoğlu ist Meister in Italien

0 58

In der 33. Woche der Serie A besiegte Inter Mailand mit 2:1 und erklärte seinen 20. Meistertitel. Das blau-schwarze Team trug den zweiten Stern. Der Fußballnationalspieler Hakan Çalhanoğlu erlebte die erste Meisterschaft seiner Karriere.

In der 33. Woche der Serie A fand Derby Della Madonnina statt. Milan und Inter trafen bei Giuseppe Meazza aufeinander.

Spitzenreiter Inter besiegte seinen Gegner mit 2:1 durch die Tore von Acerbi in der 18. Minute und Thuram in der 49. Minute. In Mailand verkürzte Tomori in der 80. Minute die Differenz auf 1.

Inter erreichte 86 Punkte und erklärte 5 Wochen vor Ende der Liga die Meisterschaft. Milan blieb bei 69 Punkten.

Inter erklärte seine 20. Meisterschaft in der Liga und trug den zweiten Stern.

KÄMPFE IM DERBY

Während des Spiels kämpften zwei Spielergruppen zweimal. Milans Theo Hernandez erhielt bei Dumfries 90+5 von Inter eine Rote Karte.

In Mailand erhielt Kapitän Calabria in der 90.+7. Minute eine Rote Karte, weil er den Inter-Spieler mit dem Ellbogen angegriffen hatte.

HAKAN ÇALHANOĞLU WAR DER ERSTE

Nationalstar Hakan Çalhanoğlu erlebte eine Premiere in seiner Karriere.

Der erfahrene Mittelfeldspieler gewann seine erste Meisterschaft. In Çalhanoğlus Karriere kamen zwei italienische Superpokale, drei italienische Pokale sowie der Serie-A-Pokal hinzu.

Zimmer-TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.