Die Geschichte wiederholte sich: Hatte Sadettin Saran Amnesie?

0 54

Leute, heute habe ich an meinem Schreibtisch gesessen, um euch zu erzählen, was ich über die Ereignisse in der Sportwelt gehört habe. Eigentlich wollte ich ein paar Bücher lesen und eine Medien-Entgiftung machen, aber das ist nicht möglich …

Wenn ich sage, dass die Managementfrage bei Fenerbahçe seit Jahren eine große blutende Wunde ist, dann wäre das wohl keine triviale Angelegenheit. Besonders der Prozess am 3. Juli und die darauffolgenden Ereignisse machten sowohl die Fans als auch die Sportgemeinschaft äußerst müde.

Kinder, es gibt niemanden, der Saadettin Saran nicht kennt.

Sein vollständiger Name ist Steven Sadettin Saran… Der in den USA geborene Geschäftsmann,

Die Übertragungsrechte von mehr als der Hälfte der Sportübertragungen in der Türkei liegen bei der Saran Holding, die Sadettin Saran gehört.

Über seinen Reichtum wird viel spekuliert, sein Liebesleben ist eine andere Welt, es interessiert mich im Moment nicht, es gibt ein viel wichtigeres Thema.

Er stellt sich selbst als „Liebhaber“ von Fenerbahçe vor, wurde aber als Manager wiederholt aus dem Verein ausgeschlossen …

Sadettin Saran veranstaltete am Freitagabend ein Abendessen für fast 600 Fenerbahçe-Kongressmitglieder.

Und bei diesem Abendessen sagte er, dass er sich mit Ali Koç getroffen und zum ersten Mal über seine Kandidatur für die Fenerbahçe-Präsidentschaft gesprochen habe.

Ja, die mögliche Kandidatur von Saadettin Saran brachte einen großen Schatten mit sich…

DAS SCHLOSS VOM 3. JULI: SARAN HOLDING

Lassen Sie mich erklären, wie:

Die Rede von Herrn Sadettin schlug ein wie eine Bombe, wie Sie sagen. Denn einige der genannten Akteure hatten zuvor den FETO-Kontakt aufgedeckt.

Auf dem Weg zum Prozess am 3. Juli und kurz nach der Operation wurden in den Medienorganisationen von Sadettin Saran einige Sendungen erstellt.

Lassen Sie mich Ihnen ein wenig über die Leute erzählen, die diese Programme erstellen …

Darunter sind einige sehr bekannte Namen.

Zum Beispiel Emrullah Erdinç…

Er konnte jahrelang nicht die Positionen erreichen, von denen er geträumt hatte, aber er verfolgte aufmerksam die Fälle, in denen Medienpersönlichkeiten wie der von MASAK organisierte Vorfall zwischen Dilan Polat und Engin Polat involviert waren, machte Live-Übertragungen, machte mysteriöse Sendungen auf seinem YouTube-Kanal und war Gast bei Fernsehprogramme usw. und wurde ein bekannter Name.

Doch damals erschien ein Buch, das sie zusammen mit einem anderen Journalisten, Özkan Tamirak (jeder weiß, dass er ein eingefleischter Galatasaray-Anhänger ist), geschrieben hatten: „Neither Matching Bitti nor Sevdam“.

Nach der Veröffentlichung und Verbreitung des Buches, deren Zeitpunkt entscheidend war, rekrutierte Sadettin Saran sofort diese beiden Namen und begann, Programme über Radyospor zu machen.

Der Name der Sendung ist „Criminal Sports“

Sie sehen, wie die Zahnräder des Rades platziert sind, oder?

Ach, übrigens, ich hätte fast den wichtigsten Punkt übersehen: Ich muss die Einzelheiten hervorheben, die Tamirak und Erdinç beim Schreiben dieses Buches in Einzelgesprächen mit den Polizisten gegeben haben, die den Einsatz am 3. Juli organisieren würden …

Und es muss betont werden, dass diese Operation von FETO-Staatsanwalt Zekeriya Öz durchgeführt wurde.

Leute, das sind alle Informationen, die in offenen Quellen verfügbar sind, öffnet sie und schaut sie euch an …

Wie dem auch sei, zurück zum Thema…

Zu dieser Zeit sendeten FETO-nahe Journalisten im Radio von Saran Sendungen gegen Aziz Yıldırım. Aber welche Sendungen…

Nur diese beiden…

Nein, mehr als einer der Redakteure der Operation gegen Aziz Yıldırım und die Fenerbahçe-Gemeinschaft während des Zeitraums vom 3. Juli eroberte erneut die Kolumnenpositionen in den Medienorganisationen der Saran Holding und regnete immer mehr.

Während die ganze Community vor der Wand stand, sagte Sadettin Saran: „Es gibt Spielmanipulationen“, und der andere sagte nichts. Er schützte buchstäblich die Namen, die FETO nahe standen, unterstützte diese Operation enthusiastisch und nahm diese Journalisten unter seine Fittiche.

Damit nicht genug: „Es war nicht nur Fenerbahce, der das getan hat. Das ist ein schwarzer Fleck im türkischen Fußball.“ Er sagte… Er gab eine öffentliche Erklärung ab, in der er sagte: „Ich mag Aziz Yıldırım nicht“…

Jeder wusste, dass er es auf den Präsidentensitz abgesehen hatte, er drückte sozusagen sein Mitgefühl aus und wollte über diese Ausbrüche hinaus lieber schweigen.

Aber er ließ die Namen, die er bei Saran Holding zusammenbrachte, tun, was er sagte, und er tötete Aziz Yıldırım mit dem Schwert.

Als ob das nicht genug wäre, ließ er Fenerbahçe hinrichten.

Was tat er als nächstes? In einer Rede, die er 2014 an einer Universität hielt, zu der er eingeladen war, sagte er, dass er ein Kandidat für die Führungsspitze sein könnte.

Ich vergesse nie, dass der Club am nächsten Tag schnell eine Erklärung veröffentlichte, den genauen Wortlaut habe ich bei Google gefunden:
„Wir überlassen es dem Urteil und der Einschätzung der Öffentlichkeit, mit welcher Haltung eine Person, die im Gegensatz zu 25 Millionen Fenerbahçe-Fans sagt, dass Fenerbahçe in Spielmanipulationen verwickelt ist, ein Kandidat für ein heiliges Amt wie die Präsidentschaft sein wird.“ Fenerbahçe.“

Es war 2017, Sadettin Saran war immer noch am selben Ort … Seine damals am meisten diskutierte Aussage war diese, ich schreibe sie wörtlich, schauen Sie:
„Haben Sie die Situation gesehen, in die Aziz Yıldırım den Verein gebracht hat? Selbst die Männer, die ihm am nächsten standen, dachten immer, ich würde mich melden und diese Gelegenheit nutzen? Einer der Ratschläge, die ich Ihnen geben würde, ist: „Tu es nicht.“ Schlage jeden, der hinfällt.‘“

GESCHICHTE WIEDERHOLT SICH

Es scheint, als hätte Sadettin Saran nichts von seinem Ehrgeiz verloren, Leute … Er hat wieder mit seinen Sympathietouren begonnen …

Tatsächlich tauchte sein Name neulich wieder in der Zeitschrift auf, ich habe mich nie darum gekümmert, aber das war das Thema … Es war die Art von Dingen, die die Presse langsam an seinen Namen erinnern, diese Liebesbeziehungen …

Er kommt wieder heraus und sagt: „Ich bin auch dabei, ich bin ein Kandidat“ …

Es scheint, als wäre er nicht der Leiter der Medienorganisation gewesen, die den Verein damals untergraben hat, oder er hätte das alles vergessen …

Nun, die Fans sind wütend, die Fans sind wütend, die Fans fragen…

Wie können Sie wieder auftreten, ein Kandidat sein und um Stimmen bitten, während Sie Sendungen moderierten, die die Fenerbahçe-Gemeinschaft während des Zeitraums vom 3. Juli untergruben, während Sie Sendungen moderierten, die Aziz Yıldırım sozusagen ins Schwert schlugen, während Sie haben das Ansehen des Vereins geschädigt, und Sie waren der Hauptakteur in der Medienarbeit …

Nun, Leute, ich habe keine Antwort auf diese Frage, sie sagen, dass dem Boten kein Schaden zugefügt wird … Ich fasse nur zusammen, was ich gehört habe.

Kurz gesagt, als wir über das Wochenende, Fußball und Spiele sprachen, als die Frage der Kandidatur von Saadetin Bey aufkam, konnte ich nicht widerstehen und eilte dorthin …

Es liegt an dir, vergiss nicht, mir zu folgen, okay?

Hürrem Elmasci

Zimmer-TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.