US-Rekordpiloten Atatürk sprach mit ihm

0 118

1931 wurde der weltweit längste Flugreichweitenrekord gebrochen. US-Piloten, die den Rekord brachen, waren Russell Boardman und John L. Polando. Das Flugzeug, das am 28. Juli von New York abflog, erreichte Istanbul am 30. Juli.

Die Piloten, die den Ärmelkanal überquerten und über Paris nach Istanbul kamen, übernachteten im Pera Palas Hotel. Danach gingen sie auf Einladung von Atatürk nach Yalova. Die Piloten, die in Yalova mit Premierminister İsmet İnönü und dem Vorsitzenden des türkischen Flugzeugverbands Fuat Bulca zusammentrafen, wurden mit der Murassa-Medaille des türkischen Flugzeugverbands ausgezeichnet. Atatürk richtete die folgenden Worte an die Piloten, die Mustafa Kemal Atatürk in Yalova trafen:

Hier ist dieser Teil:

„Die türkische Nation begrüßte Ihre einzigartige Reise mit Bewunderung und Zuneigung, die aus ihren Herzen floss. Er folgte den wertvollen Gästen, die aus dem Himmel Amerikas aufstiegen und am türkischen Himmel auftauchten, mit Interesse und Aufregung von dem Moment an, als sie von dort flogen, bis zu dem Moment, an dem sie am Horizont der Türkei ankamen und auf unserem Land landeten.

Er wünschte seinen Erfolg von ganzem Herzen und freute sich über seinen eigenen Erfolg.

Ihr Erfolg ist in der Tat ein unübertroffener Triumph menschlicher Kraft, sowohl in der Wissenschaft als auch in der Technik und insbesondere in Geschicklichkeit und Kühnheit.

Wenn Sie die Kontinente vereinen, bringen Sie die Nationen näher zusammen.“

Die Geburt und Entwicklung der türkischen Luftfahrtgeschichte, vorbereitet von Deniz Dalkılınç, wurde von Istanbul Metropolitan Municipality Culture Publications veröffentlicht. Es besteht die Möglichkeit, sich im Buch über das Thema zu informieren.

Zimmer-TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.