Tunceli, das Zentrum des Wassersports

0 53

Sportliche Aktivitäten werden in Tunceli, das über viele unberührte Naturschönheiten verfügt, von Jahr zu Jahr häufiger.

Der Keban-Staudammsee im Bezirk Pertek und der Bach Munzur, der im Bezirk Ovacık entspringt, erregen auch Aufmerksamkeit durch ihre Eignung für Rafting und Kanufahren.

In diesem Zusammenhang führt die Provinzdirektion für Jugend und Sport in angemessenen Abständen Projekte mit dem Ziel durch, den Schülern der Grund- und Oberschulen der Stadt Wassersport näher zu bringen.

Die Schüler erhalten eine Ausbildung im Wassersportzentrum Pertek und im Wassersportzentrum Şehit Kaymakam Muhammed Fatih Safitürk im Zentrum der Provinz.

Sportler im Alter von 13 bis 17 Jahren, die zunächst von ihren Trainern theoretische Informationen erhalten und anschließend in Gruppen das Fahren von Raftingbooten und das Rudern erlernen.

Sie bereiten sich auf nationale und internationale Begegnungen vor

Nach einigen Monaten des Studiums haben Studierende, die sich im Rafting verbessern, auch die Möglichkeit, an Wettbewerben im In- und Ausland teilzunehmen.

Trainer Mustafa Ali Akbulut erklärte, dass sie Rafting-Grundausbildungslager für Studenten in vielen Provinzen der Türkei eröffnet hätten: „In diesen Lagern haben wir unsere Athleten zusammengebracht, die zum ersten Mal mit dem Rafting vertraut gemacht wurden und bereits mit diesem Sport begonnen hatten. Wir.“ unterzog sie zunächst der Grundausbildung und informierte sie über den Raftingsport. „Derzeit arbeiten wir mit unseren Schülern weiter an der technischen Fortbildung im Rafting“, sagte er.

Trainer Serhat Yıldız, der im Pertek Water Sports Center arbeitet, sagte: „Derzeit nehmen 30 Kanufahrer und 35 Rafting-Athleten am Training im Pertek Water Sports Center teil. Wir haben 30 Rafting-Athleten im Tunceli Center. Das Training findet in beiden statt.“ ruhiges und fließendes Wasser.“

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.