Hunderettungskampagne in Emirgan

0 72

Der Hund, der ins Meer stürzte und unter dem Pier in Emirgan gestrandet war, wurde von den der Küstensicherheit angeschlossenen Gruppen der Tauchsicherheitssuche und -rettung (DEGAK) gerettet.

Der Gouverneur von Istanbul, Ali Yerlikaya, teilte auf seinem Twitter-Account die Bilder des Hundes, der unter dem Gerüst in Emirgan gefangen war und von DEGAK-Teams gerettet wurde.

Gouverneur Yerlikaya teilte mit: „Unsere der Küstenwache angegliederten DEGAK-Gruppen haben einen lieben Freund von uns gerettet, der unter dem Pier in Emirgan eingeschlossen war. Jede helfende Hand, die eine wehrlose, notleidende Seele erreicht, wärmt unsere Herzen. Herzlichen Glückwunsch an unsere Teams. Istanbul ist wunderschön mit unseren lieben Freunden“. (DHA)

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.