Golddollar-Duell… Wer wird gewinnen?

0 32

Abdurrahman Yıldırım, Wirtschaftsautor der Zeitung Habertürk, fragt in seinem heutigen Artikel: „Wer wird das Duell zwischen Gold und Dollar gewinnen?“ Er hat die Frage beantwortet.

Yıldırım erinnerte daran, dass der Wertverlust des Dollar-Index seit der letzten Oktoberwoche 3,1 Prozent erreicht habe, und sagte: „Was den Rückgang des Dollars betrifft, könnten sich auch die Währungen der Entwicklungsländer und TL der Karawane der Währungen anschließen, die aufwerten werden.“ sagte.

„Der Rückgang der US-Zinsen und die Abwertung des Dollars könnten aufgrund seiner widersprüchlichen Korrelation zu einem sprunghaften Anstieg des Goldpreises führen.“ Yıldırım setzte seinen Artikel mit den folgenden Worten fort:

„Wenn der Dollar an Wert verliert und die Zinssätze sinken, könnte Gold teurer werden.

Neben dem Rückgang der 10-Jahres-Zinsen in den USA und der Möglichkeit, dass die Zinsen ihren Höhepunkt erreichen und wieder ansteigen, trieben die Konflikte in Gaza den Goldpreis in kurzer Zeit auf über 2000 Dollar.

Als Grund für den Anstieg des Goldpreises auf ein Rekordniveau von 2135,90 Dollar pro Unze zu Wochenbeginn wurde die Gefahr einer Ausweitung des Krieges im Nahen Osten durch den Beschuss des US-Kriegsschiffs im Roten Meer genannt. Es wurde auch darauf hingewiesen, dass der Goldpreis wieder anstieg, als klar wurde, dass sich der Krieg nicht in kurzer Zeit ausweiten würde.

Tatsächlich könnte die Angst vor einem Krieg eine Rolle bei dieser hohen Volatilität des Goldpreises gespielt haben.

Allerdings fielen die Preise bei dieser Verkaufswelle nicht unter 2.000 US-Dollar.

Diejenigen, die bisher mit Dollars und Anleihen gekommen sind, wechseln möglicherweise unterwegs das Pferd und wechseln zu Gold.

Schließlich gibt es Licht am Ende des Tunnels. Mit der Inflation werden auch die Zinsen und der Dollar sinken. Im Jahr 2024 könnten die Zinssätze für Dollar und Anleihen niedriger sein und konkurrierendes Gold könnte teurer werden.

Tatsächlich hat das Duell der beiden klassischen Rivalen in diesem Jahr bereits begonnen und Gold liegt vorne. Diesmal könnte sich Gold durchsetzen.

Der Verkauf wertvoller Dollars und Anleihen zu einem hohen Preis und der Einstieg in Gold zu einem niedrigen Preis ist eine normale Marktbewegung. Spekulanten sind immer auf der Suche nach dem Pferd, das davonläuft.“

Zimmer-TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.