Die nette 50-jährige Schauspielerin Jennifer Garner teilt ihre Geheimnisse der Niedlichkeit

0 68

Die US-Schauspielerin Jennifer Garner teilte ihre Niedlichkeitsroutinen mit ihren Töchtern Violet und Seraphina, die aus ihrer Ehe mit Ben Affleck hervorgingen.

Im Gespräch mit Harper’s Bazaar erklärte Garner, dass er einen Ansatz habe, „sein Bestes zu geben“.

Der berühmte Schauspieler erklärte, er habe versucht, so natürlich wie möglich zu bleiben, und sagte: „Meine Haarideologie ist genau die gleiche wie meine Herangehensweise an Make-up. Wenn Sie sich also um Ihre Haut und Ihr Haar kümmern, sollten Sie sich angemessen fühlen, ohne etwas Kostbares hinzuzufügen“, erklärte sie.

„Wenn ich älter werde, brauche ich wahrscheinlich mehr Wimperntusche oder ein wenig Hilfe bei meinen Wurzeln, aber das muss ich nicht, weil ich weiß, dass meine Haut und mein Haar stärker sind als je zuvor“, sagte Garner. Auf die Frage, welchen Rat sie Violet Anne, 16, und Seraphina Rose, 13, geben würde, sagte sie: „Weniger ist mehr“.

 

„WENIGER BEWEGEN“

Garner sagt: „Schaut weniger in den Spiegel, seid weniger besessen. Schauen Sie sich den Rest der Welt an, um zu sehen, wofür Sie Ihre Zeit stattdessen nutzen können.“

„Die Leute starren sich mehr als früher ins Gesicht, es bringt einem nichts, sich mit den Dingen aufzuhalten, die man ändern kann.“

„Es ist nicht nötig, viel Make-up aufzutragen oder immer innovativ zu sein.“

„Außerdem ist es für jeden, der eine Injektion in Betracht zieht, sehr wichtig, so lange wie möglich zu warten“, sagte er.

 

 

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More