Reaktion auf den Haselnusspreis: Man kann nicht 1 kg Haselnüsse verkaufen und 1 kg Käse kaufen.

0 77

Präsident und AKP-Generalführer Recep Tayyip Erdogan hat die Äußerungen der Opposition, Haselnüssen angesichts steigender Kosten mindestens 4 Dollar zu geben, nicht berücksichtigt. Erdoğan kündigte an, dass TMO bei der kollektiven Eröffnungsfeier in Ordu durchschnittlich 54 Lire pro Kilogramm zahlen werde, mit Feldverstärkung in geschälten Haselnüssen. Es gab eine Reaktion der Abgeordneten von Trabzon und des Verbandes der Haselnussproduzenten auf den angekündigten Preis.

Präsident und AKP-Generalführer Recep Tayyip Erdoğan gab bekannt, dass der Preis für Haselnüsse, die eine der wertvollen Lebensgrundlagen der Erzeuger in der Schwarzmeerregion darstellen, 54 TL pro Kilogramm beträgt. Aus Trabzon gibt es eine Reaktion auf den angekündigten Preis.

„SIE VERSUCHEN SCHAMLOS, DEN GUTEN WILLEN ZU PRÄSENTIEREN“

Ahmet Kaya, Stellvertreter von CHP Trabzon, kritisierte Erdogans Äußerungen, dass die Haselnüsse für 54 Lire gekauft werden, und sagte: „Der angekündigte Preis ist eine völlige Enttäuschung, sie versuchen schamlos, ihn als gute Nachricht darzustellen. Mathematik spricht nicht, wenn wir uns die Zahlen anschauen letztes Jahr haben sie den Preis von 26,5 Lira Haselnuss angekündigt. Wenn wir uns den Dollarkurs an diesem Tag ansehen, betrug er 3,15 $. Der heute angekündigte Preis, einschließlich der flächenbezogenen Einkommensbasis, beträgt nicht einmal 3 Dollar. In einem Umfeld, in dem der Preis für alles mindestens 2-3 Mal gestiegen ist, wurde der Preis für Haselnüsse im letzten Jahr in Dollar ausgedrückt unterschritten. Sie versuchen, dies als Fähigkeit darzustellen, da sie einen sehr hohen Preis angekündigt haben. Sie machen sich offiziell über die Gedanken der Menschen am Schwarzen Meer lustig. Die Menschen am Schwarzen Meer sind wachsam, sie stellen Berechnungen an, die sie nicht sofort durchführen können“, sagte er.

„MAN KANN NICHT 1 KG HASELNUSS VERKAUFEN UND 1 KG KÄSE KAUFEN“

Kaya sagte, dass der Rohpreis nicht bekannt gegeben wurde: „Sie haben auch dort versucht, einen orientalischen Trick vorzuführen. Sie sagten nicht: „Das ist der Preis für Haselnüsse“, „Das ist der flächenbezogene Einkommenszuschlag“. Er sagte: ’54 TL einschließlich gebietsbezogener Einkommenszulage. Sie haben beim Tee nicht so viel gemacht, sie haben einen Nettopreis vorgeschlagen. In Haselnuss konnten sie das nicht. Sie haben bewiesen, dass sie Freunde der Haselnusskartelle sind und die Menschen am Schwarzen Meer vergessen haben. Während Sie letztes Jahr ein Kilo Haselnüsse verkauft und zwei Kilo Käse gekauft haben, können Sie dieses Jahr nicht ein Kilo Haselnüsse verkaufen und ein Kilo Käse kaufen“, sagte er.

„TROLLER DANK ERDOĞAN, LASS DIE HERSTELLER DEN PREIS FRAGEN“

Kaya erinnerte daran, dass der CHP-Chef Kemal Kılıçdaroğlu erklärte, dass die Haselnuss mindestens 4 Dollar kosten sollte, und sagte: „Der Preis für Düngemittel ist im Vergleich zum Vorjahr um das Siebenfache gestiegen. Während die Kosten für das Sammeln von Haselnüssen, das Trocknen und die Transportkosten alle um das 4-5-fache gestiegen sind, rühmen sie sich damit, den Preis für Haselnüsse um das 2-fache erhöht zu haben. Das ist keine Zahl, auf die man stolz sein kann, sondern eine Zahl, die man verachten kann. Die Regierung hat die Schwarzmeer-Haselnussproduzenten offiziell diskreditiert. Jetzt danken Trolle in den sozialen Medien Erdoğan für 54 TL. Lassen Sie sie kommen und fragen Sie die Haselnussproduzenten. Danken Haselnussproduzenten oder seufzen sie? Ich spreche als Nussproduzent. Leider gibt es keinen Preis, für den man dankbar sein kann. Der zu dankende Preis würde 4 Dollar betragen“, sagte er.

„AKP ÜBERPRÜFT DAS SCHWARZE MEER“

Hüseyin Örs, Abgeordneter der IYI-Partei von Trabzon, sagte: „Dieser von der Regierung angekündigte Preis ist ein Preis, der den Haselnussproduzenten ignoriert. Wenn wir uns diese Preise ansehen, ist es so klar, dass; Die AKP-Regierung hat das Schwarze Meer diskreditiert. Wenn wir steigende Kosten, Erhöhungen und Inflation betrachten, bewerten wir diesen Preis als Ignorierung des Herstellers. Als DÜZGÜN Party, als Ergebnis der Arbeit unseres Wirtschaftsteams, war der von uns gewünschte Preis mindestens 74 TL. Aber leider wurde ein Preis angekündigt, der den Ärger der Produzenten noch mehr anheizen wird.“

„HERSTELLER WEINT BLUT“

Örs erklärte, dass diejenigen, die den angekündigten Preis unterstützen, versuchen, eine Wahrnehmung zu schaffen, und sagte: „Unsere Generalführerin Meral Akşener war in den letzten Wochen in Giresun, Ordu und Samsun. Wir haben uns die Probleme der Bürger angehört, von denen die meisten Haselnussproduzenten auf dem Feld sind. Der Produzent blutet. Mit Wahrnehmungsoperationen kommt man nicht weiter. Mit diesen Wahrnehmungsoperationen lassen sie das Land rosig aussehen. Anstatt Zeit mit diesen Wahrnehmungsoperationen zu verbringen, sollten sie versuchen, die Not der Nation zu lösen“, sagte er.

„ES KANN NICHTS ANDERES TUN, ALS DEN HERSTELLER VOM FELD ZU NEHMEN“

İsmail Albayrak, Vorstandsvorsitzender der Haselnussproduzentenvereinigung, sagte: „Der Preis für Haselnüsse hätte im aktuellen Inflationsumfeld auf mindestens 70 TL festgesetzt werden müssen. Sie zeigen die Rendite hoch und halten den Preis niedrig. Der Preisanstieg scheint hundertprozentig zu sein, aber die Kosten der Haselnussproduktion sind um zweihundert oder sogar dreihundert Prozent gestiegen. Der angegebene Preis macht keinen Sinn. Wenn der Dollar 5-6 TL wäre, dann hätte dieser Preis eine Bedeutung. Die Bürger, die 24 Stunden am Tag Bullshit-Nachrichten ausgesetzt sind, wissen, dass das Land von den Fakten belagert wird. Heute sind sogar die Landwirtschaftskammern zu Befürwortern geworden. Sie geben eine Erklärung ab, in der sie sagen: „53 TL sind genug für uns“. Es gibt keine Organisation neben dem Hersteller. Der angegebene Preis nützt nichts, außer um den Erzeuger vom Feld zu entfernen. “ er sagte.

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.