Irischer Partner des Glücksvogels

0 89

Der Partner der Demirören Group bei Milli Lottery ist nicht mehr Italiener, sondern Ire. Der Verkauf wurde offiziell angekündigt. Das irische Unternehmen Flutter PLC, das einen Jahresumsatz von 7 Milliarden Dollar erzielt, kaufte die Aktien von Sisal.

Der Partner von Demirören Cluster in der Firma, die die Baht-Spiele von Milli Piyango übernommen hat, ist nicht mehr die italienische Sisal SPA, sondern ein Ire. Das irische Unternehmen Flutter PLC, das einen Jahresumsatz von 7 Milliarden Dollar erzielt, kaufte die Aktien von Sisal. Der neue Partner von Demirören in der National Lottery macht mit seinem Wachstum durch irische Firmenakquisitionen auf sich aufmerksam.

PARTNER SEIT 2019

Sisal ist seit 2019 Partner von Demirören Cluster mit einem Glücksspielanteil von 49 Prozent. Während die Konten der Nationallotterie am 28. Juni im GNAT-Vorstand diskutiert wurden, wurde die diesbezügliche Frage des Stellvertreters von CHP Zonguldak, Deniz Yavuzyılmaz, von den Beamten der Nationallotterie am Vortag schriftlich beantwortet und der Verkauf offiziell bekannt gegeben. Es wurde festgestellt, dass alle Aktien des Unternehmens Sisal SPA von dem in Dublin ansässigen Unternehmen Flutter PLC, einem der größten Cluster in Irland, erworben wurden.

BEDINGUNGEN NICHT OFFENLEGT

Die Aktien von Flutter sind an der Londoner Börse notiert. Mit dieser Akquisition trat das irische Unternehmen nach den USA, England und Australien in den türkischen Markt ein. MP-Beamte hingegen beantworteten die Frage von Yavuzyılmaz von CHP nicht: „Zu welchem ​​Preis und unter welchen Bedingungen wurde der Verkaufsprozess durchgeführt“.

Deniz Yavuzyilmaz

Die Ziehung dauerte bis zum Erscheinen, 59 Prozent des Erlöses wurden ausgeschüttet.

– Es wurde bekannt gegeben, dass 59 Prozent der Erlöse aus den von der Nationallotterie gespielten Spielen ausgeschüttet wurden. Es wurde berichtet, dass der bei den Neujahrs-Sonderziehungen und in Form von „Der Bonus geht auf den unverkauften Tipp“ bemängelte „Zufall“ ab 2020 nicht mehr eingetreten ist und die Lotterie fortgesetzt wurde, bis der große Jackpot herauskam bei den Neujahrsziehungen. Der Vertrag, der Demirören und Sisal berechtigte, bis Juli 2030 Lotto zu spielen, wurde im August 2019 unterzeichnet und die Nationallotterie ging am 1. August 2020 von staatlich auf privat über.

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.