Der neue Trend von TikTok hat den Autodiebstahl erhöht

0 104

Ein neuer Trend, der auf der beliebten Social-Media-Plattform TikTok auftauchte, hat die Autodiebstähle in den USA erhöht.

Ein neuer Trend, der bei der Kurzbild-Plattform TikTok auftaucht, hat den Diebstahl von Autos verstärkt.

Während virale „Kia Challenge“-Bilder, die auf TikTok und YouTube gepostet wurden, zeigen, wie man ein Auto nur mit einem USB-Ladekabel stiehlt, wurde berichtet, dass Autodiebstähle in den USA nach der Popularisierung der Bilder zugenommen haben.

Die von vielen Nutzern geteilten Bilder, darunter das TikTok-Konto 414HypeHouse, das Millionen Follower hat, zielen auf Fahrzeuge der Marken Kia und Hyundai. In den Bildern werden Fahrzeuge über ein USB-Kabel mit Strom versorgt. Die Diebe, die auf manchen Bildern „Kia Boys“ genannt werden, fahren in gestohlenen Autos herum und beschädigen sie sogar.

DIEBSTAHLSTEHUNG UM 2500 PROZENT ZU

Es wurde bekannt, dass der Diebstahl von Hyundai- und Kia-Modellen seit dem Tag, an dem die Bilder im US-Bundesstaat Wisconsin erkannt wurden, 66 Prozent der Autodiebstähle ausmachte, während die Zahl im Vergleich zum Vorjahr um 2500 Prozent anstieg.

Die Polizei von Florida sagte auch, sie habe nach Social-Media-Beiträgen einen „ungewöhnlichen Trend“ beim Autodiebstahl gesehen.

In den US-Bundesstaaten Texas, Cincinnati und Ohio nahmen die Diebstähle von Kia- und Hyundai-Modellen zu.

In Erklärungen, die HEUTE an die USA gesendet wurden, gaben sowohl Kia als auch Hyundai an, dass sie sich der Diebstähle bewusst waren und dass alle ihre Fahrzeuge die Federal Motor Vehicle Safety Standards erfüllten.

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More