Velodrome werden beladen, um neue Radfahrer auszubilden

0 102

Konya, das eine einzigartige Geschichte und Kultur hat, erlebte einen historischen Tag für die Zukunft des türkischen Radsports. Tage vor seiner Eröffnung fanden im Konya Olympic Velodrome das erste Fahren, das erste Training und die erste Geschwindigkeitsprüfung statt. Die Athleten der Radsportnationalmannschaft Doğukan Arıkan, Oğuzhan Tiryaki, Feritcan Şamlı und Azize Bekar gingen mit Nationalgruppentrainer Memnun Erçevik auf die Strecke.

Das Konya Olympic Velodrome, das gemäß den olympischen Standards mit der Vision gebaut wurde, „neue Champions im türkischen Radsport auszubilden“, wird das erste olympische Indoor-Velodrom der Türkei sein. Gleichzeitig das Konya Olympic Velodrome, eines der umfassendsten Velodrome in Europa; Mit seiner Tribüne mit einer Kapazität von 2.329 Zuschauern, einer 250 Meter langen Holzlaufbahn, Fitness-, Trainings- und Seminarhallen bietet es alle Möglichkeiten, die Sportler auf olympischem Niveau benötigen.

Die offizielle Eröffnung des Konya Olympic Velodrome findet am Sonntag, den 7. August, vor den fünften Islamic Solidarity Games statt, die dieses Jahr in Konya stattfinden.

„Konya Olympic Velodrome wird ein Wendepunkt für den Radsport sein“

Emin Müftüoğlu, der Vorsitzende des türkischen Radsportverbandes, der das erste Training der Nationalen Radsportgruppe begleitete, betonte die Bedeutung eines Velodroms auf olympischem Niveau. Emin Müftüoğlu erklärte, dass neben dem Konya Olympic Velodrome neue Einrichtungen gebaut werden, sagte Emin Müftüoğlu: „Wir wollen den olympischen Erfolg unseres Landes im Radsport steigern und das Velodrome mit Gewichten ausstatten, um neue Radsportler auszubilden. Wir werden auch andere Einrichtungen als das Konya Olympic Velodrome, das erste olympische Indoor Velodrome der Türkei, bauen. Das Konya Olympic Velodrome, von dem ich glaube, dass es einen großen Beitrag zur Ausbildung neuer Champions leisten wird, die unser Land erfolgreich in der Radsportbranche vertreten werden, wird ein Wendepunkt für den Radsport sein. Besonderer Dank gilt unserem Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan und unserem Minister für Jugend und Sport Dr. Ich möchte Mehmet Muharrem Kasapoğlu meinen aufrichtigen Dank aussprechen.“

Müftüoğlu fügte hinzu, dass sie mit dem Konya Olympic Velodrome mehr Spitzensportler ausbilden werden, was sich direkt auf unseren Erfolg bei den Olympischen Spielen auswirken wird.

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.