Türke von Juventus, der Italien erschütterte: Kenan Yıldız

0 65

Der 17-jährige türkische Fußballspieler Kenan Yıldız, der von Juventus in sein Team aufgenommen wurde, faszinierte die Italiener, nachdem er mit der U19-Gruppe einen Hattrick erzielt hatte.

Kenan Yıldız, ein 17-jähriger Fußballspieler, der in der Infrastruktur des deutschen Giganten Bayern München aufgewachsen ist, wechselte kürzlich zum italienischen Giganten Juventus. Der 17-jährige Kenan, der mit seiner U19-Mannschaft in kurzer Zeit auf sich aufmerksam machte, machte sich im Finale des FC Aesch beim 5:2-Sieg gegen Valencia mit einem Hattrick in 40 Minuten bemerkbar Turnier.

Kenan Yıldız, der seit rund 10 Jahren in der Infrastruktur des FC Bayern München trainiert und auf Position 10 spielt, glänzte im Turnier des FC Aesch. Obwohl er jetzt 17 Jahre alt ist, wurde Kenan Yıldız, der sich durch seinen starken Körperbau und seine athletische Struktur auszeichnet, als Spieler sowohl des Spiels als auch des Turniers ausgewählt, indem er einen Hattrick gegen Valencia erzielte.

Einige Juventus-Fans, die sich in den sozialen Medien über Kenan Yıldız geäußert hatten, waren sich einig, dass der junge Spieler in kurzer Zeit zum A-Team stoßen könnte und Massimiliano Allegri ihn im Team berücksichtigen sollte.

Auch Kenan Yıldız, der es im vergangenen Jahr mit dem FC Bayern München bis ins Halbfinale der UEFA Youth League geschafft hatte, trägt das Trikot der türkischen U17-Nationalmannschaft.

Kenan Yıldız, der 10 Spiele mit dem Nationaltrikot bestritt, erzielte 3 Tore und 2 Vorlagen.

 

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.