Sie wurden besiegt: Flash-Statement von Xavi

0 93

Barcelonas Trainer Xavi traf eine Blitzentscheidung, nachdem er in der 21. Woche der La Liga zu Hause gegen Villarreal mit 3:5 verloren hatte. Auf der Pressekonferenz nach dem Spiel gab der junge Trainer bekannt, dass er sich im Juni von Barcelona verabschieden werde. Xavi sagte, dass es im katalanischen Team, das weit vom Rennen um die Meisterschaft entfernt sei, nicht gut laufe, und beschloss, das Team zu verlassen.

Xavi verwendete in seiner Aussage die folgenden Worte:

„Ich möchte bekannt geben, dass ich meine Aufgaben als Trainer von Barça ab dem 30. Juni nicht mehr wahrnehmen werde. Ich denke, die Situation muss ihren Lauf nehmen und als Trainer kann ich die aktuelle Situation nicht zulassen.“

Xavi, der im November 2021 zum Chef von Barcelona ernannt wurde, erzielte in 121 Spielen 76 Siege, 20 Unentschieden und 25 Niederlagen.

Zimmer-TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.