PSG gewinnt zum 11. Mal den French Wonder Cup

0 76

Vor der neuen Spielzeit in der französischen Ligue 1 standen sich Paris Saint-Germain und Nantes im French Wonder Cup gegenüber.

Paris Saint-Germain, das in der 22. Minute durch das Tor von Lionel Messi in Führung ging, vergrößerte den Rückstand durch Neymars Tor im 45+5 auf 2 und trat mit diesem Ergebnis in die Runde ein.

Sergio Ramos erzielte in der 57. Minute das dritte Tor von Paris Saint Germain, während Neymar in der 82. Minute das Tor erzielte.

Der Kampf endete mit einem 4:0-Vorsprung von Paris Saint Germain. Mit diesem Ergebnis brachte Paris Saint Germain den French Magnificent Cup in das 11. Expeditionsmuseum.

Christopher Galtier, der Mauricio Pochettino in Paris Saint Germain ersetzte, gewann seinen ersten Pokal mit dem Hauptstadtteam. Der französische Trainer gewann zuvor Meistertitel mit Lille, St. Mit Etienne gewann er den französischen Pokal.

ERSTER WETTBEWERBER CLERMONT

In der ersten Woche der neuen Saison in der französischen Ligue 1 trifft Paris Saint-Germain auswärts auf Clermont. Nantes, das im Finale des französischen Superpokals gegen PSG verloren hat, wird mit Angers zu kämpfen haben.

Zimmer-TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.