Max Verstappen gewinnt Formel-1-GP von Ungarn! Großer Schock bei Ferrari…

0 59

Max Verstappen hat den GP von Ungarn in der Formel 1 gewonnen. In dem Rennen, in dem Ferrari eine große Überraschung hatte, indem es nicht auf dem Podium blieb, nahm Mercedes mit seinen beiden Fahrern seinen Platz auf dem Podium ein. Max Verstappen, der als Zehnter ins Rennen ging, baute den Abstand im Mittelfeld weiter zu seinen Verfolgern aus.

Während der GP von Ungarn der Formel 1 eine atemberaubende Leistung bot, verlor Red Bull-Fahrer Max Verstappen, der als Zehnter ins Rennen ging, den ersten Platz nicht an seine Konkurrenten.

Carlos Sainz, der im Ferrari als 2. ins Rennen ging, und Charles Leclerc, der als 3. ins Rennen ging, wurden nach erneuter großer Enttäuschung vom Podest gestrichen. Sainz beendete das Rennen auf dem vierten Platz, während Leclerc den sechsten Platz belegte. Auf der anderen Seite belegte Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton den zweiten Platz und George Russell den dritten Platz. Der andere Red-Bull-Fahrer, Sergio Perez, wurde Fünfter.

Da die Formel-1-Weltmeisterschaft mitten im Sommer beginnt, hat sich Red Bull vor den letzten 9 Rennen einen wertvollen Vorteil verschafft.

Der Stand in der Fahrerwertung nach dem GP von Ungarn:

1- Max Verstappen (Red Bull): 258
2- Charles Leclerc (Ferrari): 178
3- Sergio Pérez (Red Bull): 173
4- George Russell (Mercedes): 158
5- Carlos Sainz (Ferrari): 156
6- Lewis Hamilton (Mercedes): 146

Mannschaftswertung:

1- RedBull: 431
2-Ferrari: 334
3-Mercedes: 304

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More