Historischer Erfolg von Eczacıbaşı-Cheftrainer Ferhat Akbaş

0 112

Im Finale des FIVB Challenger Cup 2022 wurde die kroatische A-Volleyballnationalmannschaft der Frauen Meisterin, indem sie Belgien im Finale unter der Führung von Eczacıbaşı Dynavit-Cheftrainer Ferhat Akbaş und Assistenztrainer Przemyslaw Kawka mit 3:1 besiegte.

Ferhat Akbaş, der als Cheftrainer des Eczacıbaşı-Volleyballkaders beim von Kroatien ausgerichteten FIVB Challenger Cup 2022 fungierte und am 21. Januar 2022 die kroatische A-Volleyballnationalmannschaft der Frauen übernahm, genoss die Meisterschaft 7 Monate, nachdem er Leiter wurde Die Gruppe. Dank dieser Meisterschaft hat Kroatien zum ersten Mal in seiner Geschichte das Recht erhalten, an der FIVB Volleyball Nations League teilzunehmen.

Gleichzeitig erzielte der neue Transfer von Eczacıbaşı Sports Club, die kroatische Zuspielerin Samanta Fabris, insgesamt 75 Punkte im FIVB Challenger Cup. Im Endspiel gegen Belgien wurde die Kroatin Samanta Fabrisi mit 31 Punkten die beste Torschützin des Spiels. Samanta Fabris begeisterte die Eczacıbaşı-Fans mit ihrer Leistung und wurde zur MVP des FIVB Challenger Cup gewählt.

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.