Galatasarays neuer Transfer Fredrik Midtsjö ist in Istanbul! CAP-Erklärung…

0 109

Galatasaray hat PDP über den Wechsel von Fredrik Midtsjö, Mittelfeldspieler von AZ Alkmaar, informiert. Während der Norweger Midtsjö am Abend in Istanbul eintraf, gab der technische Leiter Okan Buruk sein erstes Statement zum Spieler ab.

Galatasaray setzte seine Bemühungen fort, sein Team vor der neuen Amtszeit zu verstärken, und unterstützte das Mittelfeld erneut. Nach einer Einigung mit Fredrik Midtsjö, der im niederländischen Team AZ Alkmaar spielt, informierte Galatasaray die PDP über den 28-jährigen Fußballspieler.

In der Erklärung des gelb-roten Klubs hieß es: „Mit AZ Alkmaar haben offizielle Verhandlungen über den Transfer des Fußballprofis Fredrik Midtsjö begonnen“. Der erfahrene Mittelfeldspieler, der nach bestandener Gesundheitskontrolle den offiziellen Vertrag unterschreiben soll, wird später ins Lager von Galatasaray wechseln.

Okan Buruk, Technischer Manager von Galatasaray, sagte nach dem Freundschaftsspiel gegen Fiorentina über Midtsjö: „Midtsjö ist ein angemessener Gruppenspieler. Es ist auch wertvoll, ein Gruppenspieler zu sein. Wir denken, dass es uns sowohl beim Ballspiel als auch im Ballspiel unterstützen wird. Wir haben uns für einen leistungsstarken Spieler entschieden, der uns weiterbringt und voranbringt.“

Midtsjö, der seine Karriere bei Rosenborg begann und viele Jahre in Norwegen spielte, wurde 2017 für 2 Millionen Euro zum AZ Alkmaar transferiert.

Fredrik Midtsjö, der elf Mal für die norwegische Nationalmannschaft spielte, hatte letzte Saison 6 Vorlagen in 41 Spielen.

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.