Galatasaray löste sich auf, Kasimpasa gewann

0 102

Galatasaray hatte den Vertrag mit Aytaç Kara gekündigt.

In der Erklärung des Vereins heißt es: „Der Vertrag unseres Fußballprofis Aytaç Kara wurde einvernehmlich gekündigt. Der Spieler hat vereinbarungsgemäß auf seine laufenden Forderungen verzichtet. Dies wird der Öffentlichkeit respektvoll mitgeteilt.“ es wurde gesagt.

Aytac Kara kehrte nach Kasımpaşa zurück.

In der Erklärung von Kasımpaşa „unterschrieb Aytaç Kara, der Mitte 2019-2021 das Trikot von Kasımpaşa trug, den Vertrag, der ihn an Kasımpaşa bindet, bei der Unterzeichnungszeremonie, bei der auch unser Sportmanager Muhammed Buyruk Saraç anwesend war unsere Einrichtungen in Kemerburgaz.“ es wurde gesagt.

Odatv.com

Zimmer-TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.