Fenerbahçes Europa-League-Team steht fest! İrfan Can Kahveci überrascht…

0 91

Fenerbahce hat nicht einmal viele Stars in das 25-köpfige Team aufgenommen, das für die UEFA Europa League 3rd Medicine bestimmt ist. Neben İrfan Can Kahveci, der nach dem Spiel von Dynamo Kyiv für verletzt erklärt wurde, wurden viele wertvolle Namen nicht in die Mannschaft aufgenommen.

Fenerbahce, das in der zweiten Qualifikationsrunde der Champions League von Dynamo Kiew eliminiert wurde, wird sich bemühen, seinen Weg in der UEFA Europa League fortzusetzen. Die Mängel in der Liste von 25 Personen, die von den Gelb-Dunkelblauen an die UEFA für die Europa League 3rd Medicine geschickt wurden, machten auf sich aufmerksam.

Während die Neuzugänge Joao Pedro und Nazım Sangare, die sich bei Fenerbahçe verletzten, nicht ins Team aufgenommen wurden, wurde İrfan Can Kahveci, der nach dem Spiel von Dynamo Kyiv für verletzt erklärt wurde, nicht in die Liste aufgenommen. Mauricio Lemos wurde ebenfalls in die Liste aufgenommen, zu der auch Mert Hakan Yandaş gehört, der seit einiger Zeit nicht mehr im Team ist.

Während Dimitris Pelkas, Max Meyer, Steven Caulker und Mbwana Samatta, die im Team Gelb-Marineblau unverletzt sind, aber den Kader verlassen sollen, nicht im Kader stehen, hat sich die Abwesenheit von Verteidiger Marcel Tisserand auf der Liste erhöht die Trennungsgerüchte.

Auf der anderen Seite nahmen die Neuverpflichtungen Gustavo Henrique und Luan Peres am Team teil.

Die Namen, die Fenerbahçe für die 3. Medizin der UEFA Europa League aufgelistet hat, lauten wie folgt:

„Altay Bayındır, Ertuğrul Çetin, Gustavo Henrique Vernes, Luan Peres, Mauricio Lemos, Filip Novak, Attila Szalai, Willian Arao, Ferdi Kadıoğlu, Mert Hakan Yandaş, Diego Rossi, Enner Valencia, Joshua King, Lincoln Henrique, Bruma, Arda Güler, Miha Zajc, Miguel Crespo, Burak Kapacak, İsmail Yüksek, Emre Mor, Mergim Berisha, Serdar Dursun, Bright Osayi Samuel, Muhammed Gümüşkaya.“

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.