Er setzte die Serie fort, obwohl seine Augenbraue geöffnet war

0 93

Doğan Kılıç wurde der Besitzer des Gürtels in der 69-kg-Kategorie beim Inter-Country Professional Kickboxing Tournament der Türkischen Republik, das in Kocaeli stattfand. Der erfolgreiche Athlet mit dem Spitznamen „The Storm“, der das Match trotz geöffneter Augenbrauen fortsetzte, holte seinen 12. Sieg in seinem 12. Profi-Match.

Doğan Kılıç gewann den Gürtel mit 69 Kilo beim Internationalen Profi-Kickboxturnier der Türkischen Republik in Kocaeli. Der 22-jährige Athlet aus Eskişehir besiegte seinen aserbaidschanischen Rivalen Vusal Abasov und holte den Sieg.

Kılıç setzte den Kampf trotz der Anweisung des Arztes fort, nicht weiterzumachen, nachdem seine Augenbraue durch den Schlag, den er erhielt, geöffnet wurde. Kılıç beendete die Anstrengung mit einem Ergebnis von 3: 0 und erzielte seinen 12. Sieg in seinem 12. Profispiel. Der Athlet mit dem Spitznamen „The Storm“, der eine konstante Erfolgsserie hinlegte, sagte: „Ich habe ein sehr schwieriges Leben. Dem verdanke ich 12 von 12 Siegen. Kämpfen fällt mir eigentlich leichter.“

„Sie werden mich in internationalen Arenen sehen“

Doğan Kılıç, der erklärte, dass er entschlossen sei, das Spiel trotz der Warnung des Arztes zu beenden, nachdem seine Augenbraue geöffnet worden war, sagte: „Ich habe im Spiel sehr gezögert, es tut mir leid, dass ich nicht voll spielen konnte. Ich hätte besser spielen können, das Spiel hätte früher enden können. Jedes Match ist für mich ein Erlebnis, Gott sei Dank habe ich das Match gewonnen. In meiner Augenbraue war eine Öffnung. Ich wurde etwas unruhig. Der Arzt sagte mir, ich solle nicht weitermachen, aber ich war entschlossen, es zu beenden. Natürlich sehen Sie mich in internationalen Arenen, in Europa und in der Welt. Ich arbeite hart, weiter so“.

„Kämpfen fällt mir leichter“

Auf die Frage nach seiner Stabilität in 12 Spielen sagte Kılıç: „Ich habe ein sehr schwieriges Leben. Dem verdanke ich 12 von 12 Siegen. Kämpfen fällt mir eigentlich leichter.“

Der frühere Weltmeister Seda His Aygün, der Trainer von Doğan Kılıç, sagte: „Doğan Kılıç ist sehr gut vorbereitet zu diesem Spiel gekommen. Unser Gegner stand bereits fest. Er gewann sein 12. Match, erlitt aber ein unglückliches Öffnen der Augenbrauen mit einem Kopfbiss. Trotz ihm gelang es ihm, das Match ordentlich zu gewinnen, ohne seine Moral zu brechen. Wir werden uns die kommenden Spiele ansehen und der Siegesserie hoffentlich weitere hinzufügen.“

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.