Die KOÇ-Gruppe wurde Sponsor, die Transfers kamen am letzten Tag an … Die Ethikdebatte begann

0 75

Sponsoring der Koç-Gruppe für Beşiktaş

Das zweimalige Sponsoring von Beşiktaş durch die Koç Group innerhalb von zwei Tagen bestimmte die Sportagenda. Nach den Sponsoreneinnahmen führte Beşiktaş am letzten Tag auch einen 23-Millionen-Euro-Transfer für zwei Spieler durch. Zwei Schritte von Rahmi Koç, der für seine Unterstützung von Beşiktaş bekannt ist, sorgten auch für Diskussionen um Fenerbahçe-Präsident Ali Koç.

BEKO Sponsoring und Einnahmen

Beşiktaş, eines der Super-League-Teams, gab bekannt, dass Beko ab der Saison 2024–2025 auf Trikotbrustsponsoring umgestiegen ist. Die Einnahmen von Beşiktaş, das kürzlich zu Beginn der Saison einen Sponsorenvertrag mit Arçelik und Tüpraş abgeschlossen hat, belaufen sich auf Millionen Euro.

Auswirkungen auf KOÇ Holding und andere Teams

Galatasaray-Fans fühlten sich wegen der Sponsorengelder für Beşiktaş unwohl. Die von der KOÇ Holding für Fenerbahçe und Beşiktaş bereitgestellten Sponsorings sorgten für Kritik, da sie den fairen Wettbewerb in der Super League beeinträchtigten. Während Galatasaray durch RAMS- und SOCAR-Sponsoring unterstützt wurde, führte das Versäumnis der KOÇ Holding, Galatasaray zu sponsern, zu Kritik.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.