Die Entscheidung von TFF, den Märtyrern Tribut zu zollen

0 114

Der Türkische Fußballverband (TFF) gab bekannt, dass es in den Spielen dieser Woche eine Schweigeminute für die Soldaten geben wird, die in der Operation Claw-Lock im Norden des Irak ihr Märtyrertod erlitten haben. TFF veröffentlichte auf seiner Website eine Beileidserklärung für die Märtyrer. In seiner Botschaft sagte er: „Möge Gott unseren heldenhaften Soldaten gnädig sein, die im Konflikt mit Mitgliedern der verräterischen Terrororganisation im Einsatzgebiet der Operation Claw-Lock den Märtyrertod erlitten haben. Wir sprechen ihren trauernden Familien, unseren türkischen Streitkräften, unser Beileid aus.“ Streitkräfte und unsere Nation, und wünschen unserem verwundeten Mehmetçik eine baldige Genesung. Im Gedenken an unsere lieben Märtyrer wird es am 13., 14. und 15. Januar „vor allen Spielen eine Schweigeminute geben. Unsere Vereine werden auf erscheinen.“ das Feld mit schwarzen Armbinden“, hieß es.

Zimmer-TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.