Carsen Edwards bei Fenerbahce Beko

0 94

Fenerbahçe Beko hat bekannt gegeben, Carsen Edwards verpflichtet zu haben, der zuletzt für die Detroit Pistons in der NBA spielte.

Fenerbahce Beko hat mit US-Torschützenkönig Carsen Edwards einen Einjahresvertrag abgeschlossen. In der Erklärung auf der offiziellen Website des gelb-dunkelblauen Teams zum Transfer waren die Ausdrücke enthalten: „Wir wünschen, dass diese Vereinbarung gut für unseren Verein und Carsen Edwards ist, und wir hoffen, dass unser Spieler eine volle Zeit erleben wird Siege unter dem gelb-dunkelblauen Trikot.“

WER IST CARSEN EDWARDS?

Carsen Edwards wurde am 12. März 1998 in Houston, Texas, geboren und spielte während seiner College-Karriere von Mitte 2016 bis 2019 für Purdue.

In seinem ersten Studienjahr bestritt Edwards 35 Spiele mit durchschnittlich 10,3 Punkten (34 % drei Punkte), 1,8 Assists und 2,6 Rebounds. In 37 Spielen mit Purdue in seinem zweiten Jahr erzielte Edwards 18,5 Punkte (40 % drei Punkte), 2,8 Assists und 3,8 Rebounds. Der erfolgreiche Wächter half seiner Mannschaft, in einem glorreichen vergangenen Jahr ihren Conference-Siegerrekord zu erreichen, während er eins zu eins unter die Top 5 seiner Conference gewählt wurde. Edwards wurde für seine Leistung in dieser Saison auch mit dem Preis „Jerry West Shooting Guard of the Year“ ausgezeichnet.

Edwards, der in der Zeit von 2018 bis 2019 36 Spiele für Purdue bestritt und im Durchschnitt 24,3 Punkte (36 % drei Punkte), 2,9 Assists und 3,6 Rebounds erzielte, wurde in seiner eigenen Conference erneut unter die ersten fünf gewählt und nahm auch daran teil die zweitbesten fünf in der NCAA. Carsen Edwards entschied sich für die Teilnahme am NBA Draft nach der Periode 2018-2019, wo er viele individuelle Rekorde brach.
Der erfolgreiche Spieler wurde im NBA-Draft im Sommer 2019 von den Philadelphia 76ers als 33. ausgewählt und zu den Boston Celtics getradet. Edwards spielte in der NBA Summer League 2019 der Boston Celtics mit durchschnittlich 19,4 Punkten, 1,4 Assists und 3,8 Rebounds.

Edwards begann seine Profikarriere bei den Boston Celtics. Edwards bestritt zwischen 2019 und 2020 37 Spiele in der NBA mit den Boston Celtics und erzielte durchschnittlich 3,3 Punkte und 1,3 Rebounds, während er gleichzeitig die Maine Red Claws-Form der G-League-Teams trug. Der erfolgreiche Scorer erzielte mit den Red Claws in 13 Spielen im Schnitt 22,2 Punkte, 3,3 Assists und 5,2 Rebounds. Carsen Edwards bestritt im Zeitraum 2020-21 31 Spiele in der NBA mit den Boston Celtics und erzielte im Durchschnitt 4,0 Punkte und 0,8 Rebounds. Im gleichen Zeitraum spielte Edwards auch für die Salt Lake City Stars in der G-League und hatte 26,7 Punkte, 3,8 Assists, 2,6 Rebounds-Statistiken. Mit dieser Leistung wurde Edwards Torschützenkönig der G-League.

Der US-Spieler unterschrieb im April 2022 einen Vertrag bei den Detroit Pistons, einem der NBA-Kader. Edwards spielte 4 Spiele mit diesem Kader und erzielte im Durchschnitt 5,8 Punkte, 3,5 Assists und 1,5 Rebounds. Carsen Edwards vertrat auch die United States National Division bei der U19-Weltmeisterschaft 2017 in Ägypten.

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.