Was während Ankaparks Zeit geschah

0 90

Die Übertragung von ANKAPARK, die von Mansur Yavaş, dem Vorsitzenden der Metropolitan Municipality (ABB) von Ankara, seit seinem Eintritt in die Mission andauert und der Justiz übergeben wird, wurde am 18. Juli 2022 mit der Evakuierung des Betreibers von der ABB übertragen Bereich am 6. Juli 2022.

Heute wurde mit Sonderfahrzeugen ein munter erzähltes Genre veranstaltet, in dem das Lagerareal, das nach einiger Zeit im Privatbereich verrottete, und der viel diskutierte Seilbahnbau der Presse gezeigt wurden.

Nach der Tour hielt Mansur Yavaş eine Präsentation beim Frühstück, zu dem die gesamte Presse auf dem Festland eingeladen war, begleitet von einer Cine-Vision und einer Broschüre, und sprach über den Prozess und den nächsten Schritt. Nach seiner Präsentation beantwortete er die Fragen der Pressevertreter.

In der Pressekonferenz, die für das wirkliche Verständnis des Prozesses vom Bau des Parks bis zu seinem Abschnitt abgehalten wurde, erklärte Yavaş, dass die Region, die auf dem Bachbett angelegt und Ankara von DSI zum Überschwemmungsgebiet erklärt wurde, nicht an das geglaubt wird Grundlage des Spielzeugs und sagte, dass er eine Klage gegen das Justizministerium und diejenigen einreichen werde, die den Verfall dieses Ortes verursachen.

Laut dem vorläufigen Bewertungsstudienbericht wurden im Ankapark, wo es trotz des Gerichts Nr. 2022/108, dass das Gebiet für den Betrieb gesperrt, ungeschützt und in einer verlassenen Landschaft war, 87 Diebstähle und die langfristige Nichtlieferung zu verzeichnen waren, 250 Millionen Dollar wurden als Grundlage der Elektroarbeiten-Ausschreibung 2015 genommen, es wurde erklärt, dass ein zusätzlicher Aufwand von TL gemacht werden sollte und dass es bis zu 3 Monate dauern könnte, die getrockneten Bäume und Gräser zu entfernen.

Laut der Analyse von Ankapark Form von den 68.450 Vorschlägen; Es wurde festgestellt, dass die Arbeiten zur Fertigstellung der Bewertungsvorschläge wie Grünflächen, Zoo, AOÇ, Sport- und Wandergebiet und Unterhaltungsgebiet begonnen haben.

Nach der Nachricht, dass der stellvertretende Leiter des ABB-AKP-Clusters, Murat Köse, mit einer Delegation auf Tour war und vor drei Tagen einen Antrag gestellt hatte, wurde Mansur Yavaş für den Verfall des Ankaparks verantwortlich gemacht und eine Beschwerde bei der Generalstaatsanwaltschaft eingereicht. Odatv sagte: „Diese ausführliche Broschüre ist auch nicht im AKP-Cluster. Warum machen sie Sie für diesen Prozess verantwortlich? “ wir fragten.

Yavaş antwortete auf die Frage, dass dies eine politische Haltung sei und dass Murat Köse auch bei dem Treffen mit dem Umweltminister anwesend war; Die erste Klage sei in der Zeit der Amtsübernahme durch Mustafa Tuna, insbesondere nach Gökçek, zum Thema der viel diskutierten Seilbahn eingereicht worden.

Özlem Kalkan

Zimmer-TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More