Kritischer Protest vor Gericht in İkizdere

0 131

Die Bevölkerung von İkizdere protestierte vor der Anhörung des Falls gegen Cengiz İnşaat, die morgen stattfinden wird. Die Einwohner von İkizdere luden alle Naturliebhaber zu der Anhörung nach Rize ein.

Um die Materialien zu erhalten, die für die Produktion des Logistikhafens Iyidere verwendet werden sollen, führte Cengiz Construction eine Reaktion gegen das natürliche Massaker durch, das in dem Steinbruch verübt wurde, der zum Iskencedere-Tal von Ikizdere hin geöffnet war.

TRIFFT SICH VOR DER KRITISCHEN PROBE

Vor der Anhörung des Falls gegen Cengiz İnşaat, die am 3. August stattfinden soll, versammelten sich İkizdere-Gemeindeverbände und Nichtregierungsorganisationen im Bezirk İkizdere von Rize. Die Aktivisten, die ein Transparent „Widerstand gegen İkizdere, Cengiz, raus, gehört den Kindern des Waldes“ hielten, gaben eine Presseerklärung ab.

„UNSERE WÄLDER WERDEN MIT DEN AUGEN ZERSTÖRT“

Osman Baş, Vorsitzender des Umweltausschusses der Ikizdere Environment Association, sagte: „Das Ökosystem, das sich über Millionen von Jahren gebildet hat, wird zerstört. Laut dem Bericht des World Wildlife Fund und des Forstministeriums, das in der Region forscht, wird das Tal, in dem endemische Pflanzen und Tiere leben, trotz aller Entdeckungen weiterhin von dem Unternehmen und seinen Ausnutzern geplündert . In allen Rechtsanwendungen werden unsere verfassungsrechtlich geschützten Wälder mit dem Auge zerstört.

„VOM MINISTERIUM GEGEBENE GEWÄHRLEISTUNGEN WERDEN NICHT REALISIERT“

Die Bevölkerung von İkizdere reagierte mit der Aussage, dass die den Dorfbewohnern vom Ministerium gegebenen Garantien nicht erfüllt würden.

Mit den Worten: „Unser einziges Problem ist es, unsere Natur, unsere Lebensräume vor dem Aussterben zu bewahren“, sagten die Menschen in İkizdere, „dafür laden wir alle unsere Mitbürger und Naturfreunde von İkizdere zu unserem Fall ein, der im Rize gehört werden wird Verwaltungsgericht am Mittwoch, 3. August um 10.10 Uhr.“

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.