Jedes Mal, wenn das Telefon klingelt, zittern meine Hände wegen der schlechten Nachricht.

0 44

FETO Fünf pensionierte Kommandeure, die auf der Grundlage der Anklage gegen „Staatsanwälte“ angeklagt wurden und im Fall vom 28. Februar durch die Entscheidung von FETO-nahen Richtern verurteilt wurden und mit schweren Krankheiten zu kämpfen haben, leiden seit 934 Tagen im Gefängnis . Der Bericht des Forensic Medicine Institute, der besagt, dass die Kommandeure aus gesundheitlichen Gründen freigelassen werden sollten, wurde von Präsident Erdoğan neun Monate lang in der Schwebe gehalten und wurde nicht unterzeichnet.

TELEFONE SCHÜTZEN

Der pensionierte General Fevzi Türkeri, der pensionierte Generalleutnant Yıldırım Türker, die pensionierten Generalmajore Erol Özkasnak und Temel Özkaynak befinden sich im Sincan-Gefängnis in Ankara und der pensionierte General Çetin Doğan befindet sich im Gefängnis von İzmir Buca. Nilgül Doğan, Ehefrau des 84-jährigen Çetin Doğan, sprach mit SÖZCÜ und sagte: „Seine Gesundheit hängt am seidenen Faden. Jedes Mal, wenn das Telefon klingelt, zittern meine Hände und mein Herz schlägt, weil ich denke, dass es eine schlechte Nachricht ist. Er kämpfte jahrelang gegen die PKK und sitzt jetzt im Gefängnis, genau wie PKK-Mitglieder, Hisbollah-Mitglieder und FETO-Mitglieder. Er absolvierte die Grundschule des Dorfes und diente diesem Land. „Man nimmt es, zerknüllt es und verrottet in den Ecken des Gefängnisses … Das Wort ist jetzt vorbei“, sagte er.

Doğan erklärte, dass seine Frau an Diabetes, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Verschluss, Wirbelsäulenerkrankungen, Fußnervenschäden und Hörverlust leide: „Die gesundheitlichen Probleme meiner Frau bestehen weiterhin.“ Er hatte eine 5-Gefäß-Bypass-Operation. Er hatte auch eine schwere Rückenoperation. Er kann sich nicht einmal bücken und seine Socken anziehen. Er hat hohen Blutdruck und Diabetes. Im Rahmen der verfassungsmäßigen Befugnisse des Präsidenten kann er ältere und gebrechliche Menschen evakuieren. Die Berichte warten seit neun Monaten auf die Unterschrift des Präsidenten. Ich mache mir große Sorgen. Wenn eine Nummer, die ich nicht kenne, anruft, zittert meine Hand und mein Herz schlägt und frage mich, ob das eine schlechte Nachricht ist. Wir werden nicht informiert, wenn sie ins Krankenhaus gehen, aber dann hören wir vom Anwalt. „Ich mache mir Sorgen darüber, warum er gegangen ist und ob es ihm nicht gut geht.“

Sie warten darauf, dass er stirbt

„Wenn er alleine im Gefängnis stürzt oder ihm etwas passiert, ist es für ihn nicht einmal möglich, dort den Notrufknopf zu erreichen. Selbst wenn er den Hilfeknopf drückt, dauert es genau zwei Stunden, bis er das Krankenhaus erreicht. Aus diesem Grund haben wir Vural Avar Pasha verloren. Wer kann diesen Bedingungen einer 84-jährigen Person zustimmen? Wir haben das Recht auf ein 10-minütiges Telefonat einmal pro Woche. Anschließend evakuieren sie aus Sicherheitsgründen den gesamten Korridor. Er unternahm große Anstrengungen gegen die PKK im Südosten. In diesem Gefängnis befinden sich PKK-Mitglieder, Hisbollah-Mitglieder und FETO-Mitglieder. Er befindet sich derzeit in zahnärztlicher Behandlung und hat sich 5 Zähne ziehen lassen. Sie warten darauf, dass er stirbt. Hat das eine andere Bedeutung? Es gibt eine skrupellose Abstammung. Es gibt keine Armee oder irgendjemanden hinter uns. Leider haben die Machthaber den Rücken gekehrt. Ich weiß nicht, ob sie Angst haben oder glauben, dass es mich einen Sitzplatz kosten wird. Sie haben ihnen das Recht auf Leben entzogen. „Sie haben uns auch draußen verurteilt.“

Alle Kommandeure kämpfen mit der Krankheit

Fevzi Türkeri (83) leidet an Diabetes, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Verschluss, Bandscheibenvorfall und Prostatavergrößerung. Temel Özkaynak (79) leidet an Diabetes, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Verschluss, Asthma, Prostatavergrößerung, chronischer Nierenerkrankung und Hörverlust. Erol Özkasnak (78), Sehbehinderung, Diabetes, hoher Cholesterinspiegel, Bluthochdruck, Prostatavergrößerung, Patient mit chronischer Hepatitis B. Yıldırım Türker (79) kämpft mit Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Verschluss, Herzklappenerkrankungen und Prostatakrebs.

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.