Hilfewarteschlange unter 50 Grad Temperatur

0 95

Bei der Verteilung der ersten Tranche des Family Social Reinforcement Project, das vom Ministerium für Familie und Sozialpolitik mit einer Frist von einem Jahr vergeben wird, kam es zu einem Ansturm.

Hunderte von Menschen versammelten sich vor der Polizeibehörde von Şanlıurfa und der Zentralabteilung von Sarayönü und bildeten lange Schlangen, um 500 TL soziale Unterstützung für Familien zu erhalten.

SIE STEHEN IN DER AUFSTEIGENDEN HITZE IN DER WARTESCHLANGE

Trotz sengender Hitze, die zeitweise bis auf 50 Grad ansteigen konnte, kam es zu einem Ansturm und Streit zwischen den Bürgern, die sich vor den PTT-Gebäuden versammelten, um Hilfe zu holen.

In dieser Mitte sorgte die Mittagsverteilung der PTT für das Nachdenken der stundenlang anstehenden Bürger.

SIE RISIKO

Die Bürger sagten: „Es wurde vor dem Tag festgelegt, dass diese Verteilung erfolgen würde. Warum wurden die notwendigen Anpassungen nicht vorgenommen? Warum haben sie uns in der sengenden Hitze 1,5 Stunden länger warten lassen?“ er beschwerte sich.

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.