Haft für Schulleiter, der Schüler und Eltern angegriffen hat

0 39

Während der Erdbebenübung an der Batıköy-Memurdan-Armağan-Grundschule und der Sekundarschule im Bezirk Mimarsinan des Istanbuler Bezirks Büyükçekmece unterbrach der Schulleiter EG angeblich die Rede der Schüler und schlug die Kinder.

Einer der Schüler, der 14-jährige SU, der in der 8. Klasse ist, rief seinen Vater in die Schule und erzählte ihm, was passiert war. Zwischen dem Elternteil Hakan U. und dem Schulleiter EG, der zur Schule kam, kam es zu einer Schlägerei.

Hakan U, der behauptete, während des Kampfes von zwei Lehrern festgehalten worden zu sein, wurde vom Schulleiter EG geschlagen.

Auch Studierende beschwerten sich

In der Zwischenzeit gingen vier Kinder und ihr Elternteil Hakan U., der behauptete, sie seien während der Übung geschlagen worden, mit der erhaltenen Anzeige wegen Körperverletzung zur Polizeiwache und erstatteten Anzeige.

Schulleiter EG, der bei der Schlägerei leicht verletzt worden war, wurde von der Polizei festgenommen.

„Er ist nicht jemand, der diese Position verdient“

Elternteil Hakan U behauptete in seiner Erklärung vor Journalisten, dass der Schulleiter sein Kind während der Diskussion weiterhin beschimpfte und beleidigte, und sagte, dass auch Mitglieder der Eltern-Lehrer-Vereinigung diese Situation beobachtet hätten.

Hakan U argumentierte, dass der Schulleiter psychische Probleme habe und sagte: „Er ist niemand, der diese Position verdient. Er war bereits ein Lehrer, der die Schule mit roher Gewalt geführt hat.“

Sein Sohn SU erklärte, dass alle auf den Schulhof gingen, weil es eine Gehirnerschütterungsübung gab, und behauptete, der Schulleiter habe ihn getreten, während seine Freunde ihn gewarnt hätten.

„Lehrer halten meinen Vater fest“

Der Schüler SU gab an, dass er später zum Büro des Schulleiters gegangen sei, weil sein Fuß sehr schmerzte, und gesagt habe: „Ich sagte: ‚Lehrer, mein Vater wird zur Schule kommen und mit dir reden‘. Er verfluchte mich und sagte ‚Geh weg‘. Danach.“ Daraufhin kam mein Vater. Er fing an, mich in der Gegenwart meines Vaters zu beleidigen.“ „Er hat meinen Vater geschlagen. Die Lehrer neben ihm hielten meinen Vater auch fest“, sagte er.

SU argumentierte, dass die Zahl der vom Schulleiter geschlagenen Schüler hoch sei und sagte, dass heute vier Schüler zusammen mit ihm geschlagen wurden.

Andererseits wurde der Elternteil Hakan U aufgrund des Schlags, den er am Auge erlitten hatte, an das Başakşehir Çam und das Sakura City Hospital überwiesen.

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.