Für Eylem Tok und seinen Sohn wird eine rote Mitteilung ausgestellt

0 24

Justizminister Yılmaz Tunç gab eine Erklärung zu dem 16-jährigen TC ab, der am 1. März in Istanbul Eyüpsultan mit dem Auto, das er fuhr, gegen die ATV-Fahrzeuge am Straßenrand prallte, wobei eine Person starb und vier Personen verletzt wurden , und der von seiner Mutter Action Tok im Ausland entführt wurde, in der Fernsehsendung, die er besuchte.

Tunç sagte:

„Unsere Generalstaatsanwaltschaft hatte die Ermittlungen tatsächlich vom Moment des Vorfalls an eingeleitet. Gegen die Person wurde ein Haftbefehl erlassen. Wir haben das Verfahren eingeleitet, um seine Auslieferung bei den ägyptischen Behörden zu beantragen. Wir stellen einen roten Bescheid aus.“ Der diesbezügliche Prozess hat begonnen. Wir haben eine Vereinbarung über justizielle Zusammenarbeit mit Ägypten hinsichtlich der Auslieferung der Übeltäter. Wir haben den diesbezüglichen Prozess eingeleitet. Wir verfolgen ihn aufmerksam. Es handelt sich um eine Untersuchung, die von unserer Generalstaatsanwaltschaft in Istanbul durchgeführt wird . Natürlich haben wir in unserem Land sowohl bei der Gesetzgebung als auch bei der Umsetzung wertvolle Arbeit im Umgang mit Kriminalität geleistet. Es ist besonders wichtig, die Kriminalität an ihrer Quelle zu verhindern. Nach dem Eintreten des Fehlers, nach dem Eintreten des Schadens beginnt die Justiz „Es ist natürlich auch wichtig, aber Hauptsache, jemand, der unter 18 Jahre alt ist und keinen Führerschein hat, ist in den Verkehr geraten und hat einen Unfall verursacht.“ Natürlich gibt es jetzt Ermittlungen, insbesondere bezüglich der Mutter des Kindes, das ihn entführt hat.

WAS IST PASSIERT?

Am 1. März hatte eines der drei in Eyüpsultan fahrenden Geländefahrzeuge eine Panne, und während das defekte Fahrzeug zur Reparatur an den Straßenrand gezogen wurde, prallte eines der beiden in die gleiche Richtung fahrenden Fahrzeuge dort gegen die drei Geländefahrzeuge .

Oğuz Murat Acı, İ.G, TA, SK und HT, die durch den Unfall verletzt wurden, wurden ins Krankenhaus gebracht. Oğuz Murat Acı, einer der Verletzten, kam trotz der Intervention ums Leben, und es wurde berichtet, dass das Leben von T.A. in Gefahr sei.

Bei den Ermittlungen wurde festgestellt, dass der 17-jährige Fahrer T.C., der den Unfall verursacht hatte, gegen 02:00 Uhr mit dem Auto seiner Mutter Action Tok, die am Unfallort eintraf, zum Flughafen Istanbul fuhr und flog gegen 04:30 Uhr nach Ägypten.

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.