Er sprang aus dem Fenster des Fahrzeugs, das die Absperrungen durchbrach.

0 42

Der Unfall in Eyüpsultan ereignete sich gegen 02.20 Uhr auf der Verbindungsstraße Hasdal-Okmeydanı im Bezirk Güzeltepe. Das Auto mit dem Kennzeichen 16 NZC 96, gefahren von Bilal Demir (21), geriet auf der Fahrt in Richtung Okmeydanı aus unbekannter Ursache außer Kontrolle und prallte gegen die Eisenbarrieren am Straßenrand.

Fahrer Bilal Demir, der beim Überwinden der Leitplanken aus dem Fenster des Autos sprang, das gegen einen Baum am Straßenrand prallte, wurde schwer verletzt. Auf die Nachricht hin wurden Polizei, Feuerwehr und medizinische Teams zum Unfallort entsandt. Demir, der in das Waldgebiet gesprungen war, wurde von der Feuerwehr von seinem Standort abgeholt und dem medizinischen Team übergeben. Der verletzte Fahrer, der im vor Ort eintreffenden Rettungswagen Erste Hilfe erhielt, wurde ins Krankenhaus gebracht und behandelt.

Feuerwehr und Polizei untersuchten das Auto und das Waldstück auf weitere Verletzte. Während bekannt wurde, dass niemand sonst im Auto war, erlitten die Verwandten von Bilal Demir, die zum Unfallort kamen, nachdem sie von dem Unfall erfahren hatten, einen Nervenzusammenbruch. Während das Autowrack mit Hilfe eines Krans von seinem Standort entfernt wurde, leitete die Polizei hingegen die Ermittlungen zum Unfallhergang ein.

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.