Bürger vorgeschlagen, IMM wird umsetzen: Volksbrotautomat, jeder ist Kontrolleur…

0 77

Die Ergebnisse wurden in der Anwendung „Budget Yours“ bekannt gegeben, die den Einwohnern von Istanbul das Recht gibt, direkt unter der Verwaltung des IMM zu sprechen. Von öffentlichen Verkehrsmitteln bis hin zu Smart-City-Anwendungen, von Halk Ekmek bis hin zu sozialen Einrichtungen – 28 Projektvorschläge, die den Istanbulern das Leben erleichtern, erhielten bei der Abstimmung die Note „bestanden“.

670 Projektanträge gingen zwischen dem 30. Mai und dem 26. Juni dieses Jahres für das Projekt „My Budget Istanbul: Your Budget, Your Decision“ ein, dem ersten Bürgerhaushaltsantrag Istanbuls, der zuletzt von der Istanbul Metropolitan Municipality (IMM) erstmals umgesetzt wurde Jahr. Unter den 670 geprüften Projekten wurden 77 technisch und rechtlich machbare Projekte der Istanbuler Bevölkerung zur Abstimmung gestellt. 14.834 Istanbuler, die zwischen dem 11. und 24. Juli an der Abstimmung über https://butcesenin.istanbul teilnahmen, wählten 28 Projekte aus. Ausgewählte Projekte, die 2023 in das Investitionsbudget aufgenommen werden sollen; Es wird in Abstimmung mit der Abteilung für Strategieentwicklung des IMM, dem Stadtrat von Istanbul und der Planungsbehörde von Istanbul durchgeführt. Das Budget 2023 des IMM wird wie das Budget 2022 gemeinsam mit den Menschen in Istanbul erstellt.

„WIR ARBEITEN DARAN, ES IN DIE VERWALTUNG DER STADT ZU HINZUFÜGEN“

İBB-Führer Ekrem İmamoğlu sagte: „Schlagen Sie Ihr Projekt vor, stimmen Sie in Istanbul ab, wir werden es umsetzen. Wir glauben, dass die Eigentümer der Städte diejenigen sind, die in dieser Stadt leben, und wir arbeiten daran, die Menschen in Istanbul in die Verwaltung der Stadt einzubeziehen. Das ist der Grund, warum wir zu 16 Millionen Istanbulern sagen: ‚Istanbul gehört Ihnen‘.“ Er richtete eine Einladung an die Istanbuler.

TOP 5 PROJEKTE MIT DEN MEISTEN STIMMEN

Unter den 28 realisierbaren Projekten sind die 5 besten Projektvorschläge:

Es gibt Fahrgäste an der Haltestelle: An den Haltestellen wird ein Knopf platziert, der seine Energie aus dem Tageslicht bezieht. Wenn die Taste gedrückt wird, leuchtet das Schild mit der Aufschrift „An der Bushaltestelle sind Fahrgäste“ auf. Der Passagier wird sichtbar sein. Mit dem WLAN-System werden die Informationen an den Bus übermittelt, der sich der Haltestelle nähert.

Umbau von Bussen: Im Rahmen des Projekts wurde vorgeschlagen, die Antriebssysteme von Bussen, die ihr verbrennungsmotorisches Leben beendet haben, auf Elektromotoren umzustellen. Ziel war es, in Istanbul ein effizientes und nachhaltiges Buskonzept zu schaffen, um insbesondere bei Busabfahrten die potentielle Energie des Busses in der Batterie zu speichern.

Jeder kann „Stadtinspektor“ werden:Mit der tragbaren Anwendung „Es gibt ein Problem“ kann jeder, der möchte, das Problem auf der Karte der Gemeinde melden.

Ehrenamtliche Lehrer:Ein Projekt, bei dem pensionierte Lehrer Kinder bereitwillig unterrichten und Vorbilder werden, indem sie an kulturellen und künstlerischen Aktivitäten und Harmoniestudien im städtischen Leben teilnehmen.

Volksbrotautomat:Ein Projekt, das vorschlägt, Werke von Halk Ekmek aus Verkaufsautomaten zu verkaufen.

 

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.