Bewaffneter Angriff während des Wahlkampfs der AKP: 12 Personen festgenommen

0 22

12 Verdächtige im Zusammenhang mit dem bewaffneten Angriff in Küçükçekmece festgenommen

Justizminister Yılmaz Tunç sagte in seiner Erklärung auf seinem Social-Media-Konto, dass zwölf Verdächtige, von denen angenommen wurde, dass sie mit dem Vorfall in Verbindung stehen, im Rahmen der gerichtlichen Ermittlungen der Generalstaatsanwaltschaft Küçükçekmece im Zusammenhang mit dem bewaffneten Angriff festgenommen wurden durchgeführt während des Wahlkampfs des Küçükçekmece-Bürgermeisterkandidaten Aziz Yeniay. Darüber hinaus werden weiterhin Anstrengungen unternommen, sieben Verdächtige zu fassen. Der Justizminister erklärte, dass die Ermittlungen vielschichtig und akribisch geführt würden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.