AKP erwirtschaftete in 130 Projekten Mieten in Höhe von 85 Milliarden Dollar

0 78

Die dreijährige Forschung des IMM ist abgeschlossen. Es wurde enthüllt, dass insgesamt 1 Billion 486 Milliarden 900 Millionen 741 Tausend 243 TL Miete in 130 Bauprojekten geschaffen wurden, die während der AKP-Ära unterzeichnet wurden.

Istanbul Die Abteilung für Wiederaufbau und Urbanisierung der Metropolitan Municipality (IMM) diskutierte 130 große Bauprojekte in der AKP-Zeit. Es wurde enthüllt, dass mit den während der AKP-Ära unterzeichneten Projekten insgesamt 1 Billion 486 Milliarden 900 Millionen 741 Tausend 243 TL Miete geschaffen wurden.

KOSTENTABELLE

(Nach dem aktuellen Wechselkurs sind es 84 Milliarden 678 Millionen 372 Tausend 715 Dollar.) Diese Zahl entspricht dem 21-fachen des 2022-Budgets des IMM, dem 8-fachen der 18-jährigen städtischen Transformationsaktivitäten von TOKI und dem Erneuerungsbudget von 6,7 Millionen Wohnungen in der Türkei, die vorrangig umgestaltet werden müssen.

Laut der von SÖZCÜ erreichten Studie wurden 890 Milliarden 743 Millionen 178 Tausend 573 TL Miete aus den Projekten erzielt, die durch die Öffnung der reservierten Ausrüstungsbereiche wie Straßen, Grünflächen, Schulen, Polizeistationen, Gotteshäuser und Gesundheitseinrichtungen erzielt wurden zur öffentlichen Nutzung in den Bebauungsplänen, zur privaten Bebauung. 519 Mrd. 6 Mio. 4.000 555 TL Annuitäten wurden mit der Erhöhung der Zoneneinteilung oder der Erhöhung des Präzedenzfalls (Baurecht) geschaffen. Die für den Wiederaufbau geöffneten Waldgebiete verursachten auch eine Miete von 28 Milliarden 951 Millionen 485 Tausend 599 TL. 48 Milliarden 200 Millionen 72 Tausend 516 TL gingen in die Tasche von jemandem mit 30 Projekten mit illegalen Herstellern, die zusätzliche Bauarbeiten gegen die Zonengesetzgebung produzieren.

160 neuer Metrobusverkehr

İBB-Führer Ekrem İmamoğlu hat gestern 160 neue Metrobusse, die sich der IETT-Flotte angeschlossen haben, mit eigenen Mitteln der Gemeinde im Rahmen des „150 Projekte in 150 Tagen“-Marathons in Betrieb genommen. Bei der in der IETT-Garage in Kurtköy abgehaltenen Zeremonie gab İmamoğlu bekannt, dass etwa 500 Arbeitnehmer, die für verschiedene Unternehmen arbeiten, in das Unternehmensteam von IETT aufgenommen wurden. Er erklärte auch, dass sie dem Metrobus-System ein Ende setzen würden, das auf der entgegengesetzten Seite des Verkehrsflusses verkehrt.

 

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.