Sabah an Bloomberg: Lassen Ihre US-Chefs das nicht zu?

0 78

Er nahm die Tatsache in Kauf, dass der Zentralbankchef von Bloomberg TV, einem der Wirtschaftssender in der Türkei, Şahap Kavcıoğlu, nicht live sendete.
Dilek Güngör schrieb in ihrer Kolumne in Sabah:

Wie Sie wissen, übersteigt die Zahl der Wirtschaftskanäle in der Türkei nicht die Finger einer Hand. Wahrscheinlich die bekanntesten A Para und Bloomberg … Die Linie und die Haltung von A Para sind beide offensichtlich … Ich konnte die von Bloomberg nicht ganz verstehen.
Gestern wollte ich mir die Rede des Zentralbankchefs Şahap Kavcıoğlu beim Treffen mit TOBB ansehen. Während ich im Fernsehen durch die Kanäle scrollte, fiel mir auf, dass Bloomberg die Erklärung der Zentralbank nicht live übertrug. Es stellt sich heraus, dass es noch nie zuvor veröffentlicht wurde …
Woher soll ich das wissen?
Warum bringt der Sender, der jede Äußerung des US-Notenbankchefs Jerome Powell live überträgt, nicht die Reden des Zentralbankchefs seines eigenen Landes zur Sprache?
Ist das so…
Schließlich sind Sie in der Türkei tätig.
Mir fallen zwei Möglichkeiten ein: Entweder sind die Aussagen von Kavcıoğlu die Art, die die Nachrichten widerlegen, die sie seit einigen Tagen beharrlich fortsetzen, oder seine Arbeitgeber in den USA erlauben keine Veröffentlichung! Es ist komisch…“

Zimmer-TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More