In der Moschee in Ağrı wurde ein Mensch getötet

0 102

Den erhaltenen Informationen zufolge riefen 2 Personen im Dorf Sarıdoğan des Zentrums ihre Verwandten E. Y. an, um den Lautsprecher der Moschee zu reparieren.Nach einer Weile wurden die Gendarmeriegruppen informiert, als Schüsse aus der Moschee kamen.

Gendarmerie- und Gesundheitsgruppen, die in das Dorf geschickt wurden, stellten fest, dass E.Y. mit einer Waffe erschossen wurde und am Tatort starb. E.Y.s Leichnam wurde mit einem Krankenwagen zur Autopsie in das Ağrı Training and Research Hospital gebracht.

Die Gendarmerie ergriff umfassende Sicherheitsmaßnahmen im Dorf und leitete eine Untersuchung des Vorfalls ein.

Zimmer-TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.