İBB verkündete die bittere Nachricht… Der Meisterschauspieler ist verstorben

0 95

In der Erklärung der Stadttheater der Stadt Istanbul (IMM) heißt es: „Wir trauern um unseren geschätzten Künstler Rauf Altıntak, einen der Meister unseres klassischen Theaters. Wir sprechen seiner trauernden Familie und all seinen Fans unser Beileid aus und das Türkische Theater.“ Wort war enthalten.

Die Beerdigung von Rauf Altıntak findet morgen (1. August) um 10:30 Uhr auf der Bühne Harbiye Muhsin Ertuğrul statt. Der Meister wird nach dem Totengebet, das nach dem Mittagsgebet in der Sarıyer Kireçburnu Masjid abgehalten wird, auf dem Friedhof von Kireçburnu beigesetzt.

WER IST RAUF ALTINTAK?

Rauf Altıntak, der 1946 in Istanbul geboren wurde, belegte in Istanbul den ersten Platz mit seinen Karagöz-Figuren aus transparentem Karton, die er durch die Teilnahme an dem von Doğan Kardeş Çocuk Magazine in der Grundschule eröffneten Fotowettbewerb mit seinem Interesse an Fotografie und Karagöz anfertigte Spielen, das schon in jungen Jahren begann.

Altıntak erhielt eine Theaterausbildung von Regisseur Ferih Egemen, einem Spezialisten für Kindertheater, an der Istanbul National Education Directorate Theatre School, die er 1961 gründete.

Der Künstler, dem an der Schule zum ersten Mal die Hauptrolle im Bühnenstück „Ben Çalmadım“ übertragen wurde, setzte sein Studium der Folklorepädagogik und des öffentlichen Theaters 1962 am Öffentlichen Bildungszentrum der Istanbuler Nationalen Bildungsdirektion unter deren Leitung fort von Sadi Yaver Ataman.

Rauf Altıntak trat 1963 in das IMM City Theatre ein und absolvierte sein Praktikum und erhielt den Titel eines Künstlerschauspielers. Neben Namen wie Muhsin Ertuğrul und Vasfi Wish Zobu nahm Altıntak praktischen zeitgenössischen Schauspiel-, Regie- und Make-up-Unterricht.

Neben dem klassischen westlichen Theater lernte der Künstler türkischen Stil, Schauspielgeschichte, türkische Theaterkunst, das Leben im alten Istanbul, Kleidungsstil, Karagöz-Produktion und Spiel von Zobu, den er als seinen Führer auswählte, und wurde von Muhsin Ertuğrul in gegründet 1975. Er wurde zum Leiter der Gruppe für Theater und historisches türkisches Drama ernannt.

Altıntak, dem Muhsin Ertuğrul das klassische türkische Theater „Certificate of Mastery and Expertise“ überreichte, gewann 1985 den Avni Dilligil Theatre Special Award und 2001 den Performing Arts Center Theatre Man of the Year Award.

Rauf Altıntak, der auch in Filmen und Fernsehserien mitwirkte, „Selim III (Sword And Ney)“, „Ali Baba And Forty Thieves“, „Alice in the Land of Perfection“, „Balaban Ağa“, „Boğaç Han (Dede Korkut)“ in den Stadttheatern. „, „Cyrano de Bergerac“, „Hamlet“, „Ibiş’s Dream“, „Istanbul’s Eyes Tired“, „Kezban“, „The Corner“, „Guest“, „Illustrated Ottoman History“ und “ Das ist unsere Evliya Çelebi“ Er trat vor dem Publikum in den Stücken auf, in denen er mittendrin war.

Zimmer-TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.