Faustangriff auf den fahrenden Busfahrer!

0 111

Mitten in TB kam es zu einem Streit mit dem Passagier AD, der vor der Abfahrtszeit in den Kleinbus der Gemeinde Düzce einsteigen wollte, der Passagiere mitten in der Bosporus-Stadt und im Stadtzentrum befördert, und dem Fahrer, der erklärt, dass es verboten ist.

Die Kontroverse eskalierte, als sich der Van in Bewegung setzte, AD schlug den Fahrer.

TB stoppte das Fahrzeug im Verkehr mit dem Schlag, den er erhielt, und setzte seinen Weg fort, nachdem die anderen Passagiere A.D. beruhigt hatten.

Diese Momente spiegelten sich auch in den Fahrzeugkameras wieder.

Wie sich herausstellte, beschwerten sich Fahrer und Beifahrer später gegenseitig.

Zimmer-TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.