Einzelheiten des Wohnungsplans… Zweckbausektor

0 77

Der Countdown für den sozialen Wohnungsbau läuft. Mit dem Projekt, bei dem der Bürger ein Haus besitzt, um Miete zu zahlen, wird das Wohnungsangebot, das während der Epidemie schrumpfte, zunehmen, während die exorbitanten Mietpreise sinken werden.

In dem Projekt, in dem die Bürger einen Wohnsitz haben, um Miete zu zahlen, werden die Häuser zu Preisen und Bedingungen gebaut, die Familien mit Grundpreisen zugänglich sind. Die Regierung wird die steigenden Baukosten und die Landknappheit subventionieren.

Kontingent für Jungvermählte

In den Kampagnen mit den sozialen Wohnungsbauprojekten von TOKİ wurden verschiedene Quoten für nicht wohnhafte Rentner geschaffen. In dem neuen Projekt werden einkommensschwache Menschen, Rentner, Angehörige von Märtyrern und Veteranen sowie Jugendliche und Jungvermählte in unterschiedlichen Quoten ausbezahlt.

Laut den Nachrichten in Sabah wird in der Kampagne, in der die Bedingungen des oberen Endes des Familieneinkommens und kein Wohnsitz vorhanden sind, in anatolischen Städten und Istanbul gesucht, Wohnungen werden nach den Bewerbungen per Losverfahren erworben.

LOKALE UND HORIZONTALE ARCHITEKTUR

Das Ministerium für Umwelt, Urbanisierung und Klimawandel wird sowohl der Energieeffizienz als auch der lokal-horizontalen Architektur im sozialen Wohnungsbau Bedeutung beimessen. Erneuerbare Energiesysteme sollen in Projekten eingesetzt werden. Auch auf die Verwendung klimafreundlicher Materialien wird das Ministerium achten.

Nach der Kabinettssitzung sagte Erdoğan Folgendes über den Durchbruch im sozialen Wohnungsbau:

„Wir setzen die Massenwohnungsbauprojekte in 81 Städten unseres Landes ohne Verlangsamung fort. In vielen unserer Provinzen verlagern wir die Industriegebiete aus der Stadt und erfüllen die diesbezüglichen Anforderungen schnell. Jetzt starten wir den größten Durchbruch im sozialen Wohnungsbau in der Geschichte der Republik.“

Zimmer-TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More