Der schlechteste Weg Nr. 1, um Schluss zu machen

0 97

Wie würden Sie erklären, dass Sie mit Ihrer Frau oder Ihrem Liebhaber Schluss machen wollen?
Diese Frage kam mir in den Sinn, als ich den letzten Artikel von Mehmet Yılmaz über die Feinheiten des Handwerks der Trennung las.
Mehmet Yılmaz schreibt, dass der Satz „Du bist jemandem würdig, der besser ist als ich“ eine desaströse Ausrede sei.
Zufällig las ich damals in der französischen Ausgabe des Magazins Gala einen Artikel über die Trennung eines sehr bekannten Medienunternehmers von seiner Frau.
Als ich die beiden Artikel kombinierte, kam mir in den Sinn, einen Artikel „Die 10 schlimmsten Trennungsstile der Welt“ zu schreiben.
Ich werde den Artikel mit ihm beginnen, aber ich werde ihn nicht auf Platz 1 setzen.
Denn auf Platz 1 gibt es die Art und Weise, wie ein französischer Schauspieler, den wir verloren haben, kürzlich mit seiner sehr, sehr berühmten Freundin Schluss gemacht hat …
Uffff genial aus jeder Sicht…
Ja, jetzt lesen Sie „Die 8 schlimmsten Trennungsstile der Welt“…
Als Bonus gibt es auch ein stylisches Exemplar.

VOM ARBEITGEBER LETZTEN JUNI
NACHRICHT IN EINEM SATZ

Der Vorfall des Medienarbeitgebers ereignete sich im vergangenen Juni.
Der Mann ist 91 Jahre alt …
Seine Frau ist 65 …
Der Chef ist kein so gewöhnlicher Arbeitgeber. Rupert Murdoch… Der größte Zeitungsarbeitgeber der Welt.
Inhaber von Zeitungen wie The Times, New York Post, Wall Street Journal, London Times, Sun und Nachrichtensendern wie Fox News…
Gerade hat er seinen Mediencluster „20th Century Fox“ für Milliarden Dollar an Disney verkauft.
Seine Frau ist ein ehemaliges Model. Jerry Halle…
Mick Jaggers Ex-Frau.
Einer der hellsten Stars des Weltjetsets.
Seit 2016 mit Murdoch verheiratet.
Hier ist diese Dame, die letzten Juni eine Ein-Satz-Nachricht von ihrem Ehemann erhielt.
„Ich lasse mich von dir scheiden…“
Es gibt keinen Grund, keine Entschuldigung …“

KENNEN SIE DEN VORSCHLAG, ZUSAMMEN ZU SEIN
EIN MANN, DER ELEGANT ABWEIST

In der Vergangenheit gab es jedoch Menschen, die hochintelligent, elegant und literarisch sprachen, ganz zu schweigen von dem Angebot, zusammen zu sein, geschweige denn, sich zu trennen.
Ist es ein Beispiel?
Gustave Flaubert, Autor von Madame Bovary…
Die französische Dichterin Louise Colet ist in ihn verliebt. Mitternacht ist oft vor der Tür von Flauberts Wohnung. Jedes Mal wird er von den Beamten abgewiesen mit der Begründung „er ist nicht zu Hause“.
Nach einer solchen Nacht schrieb Flaubert 1884 folgenden Brief an die verliebte Dichterdame:
„Ich habe erfahren, dass Sie sich letzte Nacht dreimal die Mühe gemacht haben, um Mitternacht zu mir nach Hause zu kommen. Ich war nicht zu Hause. Falls Sie diese Besuche wiederholen, muss ich Sie warnen, dass ich niemals zu Hause sein werde…“

O MÄNNLICH VON EINER SEXBOMBE
KÖNNEN SIE SOLCHE LASSEN

Schlechte Verlassenheit ist nicht nur ein Unglück für alte Damen und verliebte Dichter.
Pamela Anderson, selbst eine der Frauen dieser Welt, die als „Sexbombe“ bezeichnet werden kann, hat eine der schlimmsten Situationen des Verlassenwerdens erlebt.
Ihr Mann, Jon Peters, den sie erst vor 12 Tagen geheiratet hat, hinterließ ihr diese Aussage in drei Sätzen:
„Ich brauche ein einfaches und ruhiges Leben, keine internationale Liebe. Ich hoffe du verstehst mich…“
Ha, er hat am Ende des Beitrags ein Kuss-Emoji hinzugefügt.

DIE GESCHICHTE DER DAME, DIE SAGTE, ICH WERDE RAUCHEN

Schreckliches Dumping ist nicht nur etwas für berühmte Männer.
Es gibt auch Frauen, die mies gehen.
Zum Beispiel die berühmte französische Musikerin Veronique Sanson…
Als er 1972 mit seiner großen Liebe Michel Berger, mit der er seit 6 Jahren zusammen war, ein Musikstück im Studio aufnahm, sagte er: „Ich gehe runter, um Zigaretten zu kaufen“ und ging…
Ihr Liebhaber, Michel Berger, erfuhr 3 Tage später, dass ihre große Liebe zum Zigarettenkaufen tatsächlich nach Amerika ging und mit ihrem neuen Liebhaber, dem berühmten Musiker Stephan Stills, zusammenlebte.

Ein kleines Detail…
„Chanson sur ma drole de vie…“ heißt die berühmteste Musik von Veronique Sanson, die auf Spotify 35 Millionen Mal gehört wurde.
Also „Das Lied über mein lustiges Leben…“

3 TAGE VOR DER HOCHZEIT EINER SCHÖNEN FRAU
WER IST FLUCHT MIT

Es gibt auch die Geschichte von Pretty Women.
Julia Roberts…
Drei Tage vor ihrer Hochzeit mit ihrer großen Liebe Kiefer Sutherland war sie mit ihrem besten Freund Jason Patric durchgebrannt.

JASON BOURNES FRAU WURDE verlassen
WIE GELERNT

Gehen wir zurück in das Reich der Männer.
Einer der schlimmsten ist Matt Damon…
Der berühmte Filmheld Jason Bourne ist…
1998 trat er live bei Oprah Winfrey auf.
Als Winfrey eine Frage über ihren Ehemann stellt, antwortet sie:
„Wir sind nicht mehr zusammen“
Das erfuhr seine Frau Küçük Driver, die sich die Sendung damals zu Hause ansah, über den Bildschirm.
Jahre später wird er diesen Moment in einem Interview wie folgt beschreiben:
„Ich fühlte mich von meinem Sterbebett …“

WIE MAN DIE DAME VERLÄSST, DIE IHREM MANN „FÜR IMMER“ MUSIK SINGT

Ein weiteres Beispiel für einen lausigen Mann …
Der berühmte Musiker Taylor Swift ist unsterblich in den Frontmann der Jonas Brothers, Joe Jonas, verliebt.
Er ist so verliebt, dass er „Forever&Always“ für ihn singt.
3 Monate nach dem ersten Interview dieses Songs, den er ihr widmete, erhielt er jedoch einen solchen Anruf, dass seine Welt zusammenbrach.
Es ist ein einseitiges Telefon, das nur 27 Sekunden dauert.
Joe Jonas sagt, dass er mit ihr Schluss macht und legt auf, ohne auch nur die Höflichkeit zu haben, eine Antwort zu erwarten.
Die berühmte Popmusikerin Katy Perry erfährt auch, dass sie sich von ihrem Ehemann, dem Schauspieler Russell Brandt, mit einer Erklärung in drei Sätzen scheiden lassen werden.

LASS UNS IM BETT LERNEN
ZUR SCHRECKLICHSTEN TRENNUNG NUMMER 1

Aber keine dieser Trennungen ist so schrecklich wie die schlimmste Trennungsgeschichte, die ich gleich erzählen werde.
Der Vorfall passierte Jean-Louis Trintignant, der großartigen Schauspielerin von Kultfilmen wie „One Lady, One Man“ und „And God Created the Lady“, die wir kürzlich verloren haben.
Wir schreiben das Jahr 1952 …
Der berühmte Regisseur Roger Vadim dreht den historischen Film „And God Created the Lady“.
Seine Frau Brigitte Bardot wird die Hauptrolle spielen.
Als Nebendarsteller wurde Jean-Louis Trintignant ausgewählt, der damals noch nicht berühmt war.
Aber Bardot ist damit nicht zufrieden. Sie wählte die Männer aus, mit denen sie spielen würde, und Trintignant war einfach nichts für sie.
Während der Dreharbeiten des Films beginnt jedoch eine Verbindung zwischen den beiden und sie enden als Liebespaar.
Natürlich hat dieses Interesse ihren Ehemann Vadim in den Wahnsinn getrieben, aber es gibt keine Möglichkeit, Bardot zu behalten.

AAA-BETT NEBEN MEINER FRAU
SAGT NICHT DER MANN „NATHALIE“

Trintignant war ein rebellischer Schauspieler mit linken Absichten.
Sein Land war im Algerienkrieg gegen Frankreich.
Deshalb haben sie ihn rekrutiert und ihm den Kopf rasiert.
Eines Tages erlebt sie die größte Überraschung ihres Lebens, als sie zum Haus ihres Geliebten Brigitte Bardot geht, ohne ihn zu informieren.
Bardot liegt mit einem Mann neben sich im Bett.
Bardot eilt ins andere Zimmer, aber der Mann bleibt im Bett.
Erstaunt auf das Bett blickend, wird Trintignant noch schockierter sein, den Mann vor sich zu sehen.
Denn der Mann, der Bardot im Bett liebt, ist Gilbert Becaud, der große Künstler der Nathalie-Musik…

„Lassen Sie uns einen Scheck über 400.000 Franken ausstellen“

Sie sehen sich eine Weile an…
„Können wir das kampflos regeln?“, fragt Becaud…
Ohne eine Antwort abzuwarten, sagt er „Lass mich dir einen Scheck ausstellen“ und stellt schnell einen Scheck über 400.000 Franken aus…
Die Heldin des Films A Lady and a Man steht eine Weile schweigend da, nimmt dann den Scheck und verlässt die Wohnung.
Ihre Liebesaffäre mit Bardot endete dort.
Die einzige Frage, die von dieser schrecklichen Geschichte übrig bleibt, ist:
Was hat Trintignant mit diesem Scheck gemacht?
Er hat es bis zu seinem Lebensende nicht geändert….

Zimmer-TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.