Der Eid eines indigenen Senators schockiert in Australien: Kolonialkönigin Elizabeth

0 102

Die Worte eines Senators während seines Eids in Australien schockierten die Versammlung.

Ein Senator in Australien, Königin von England II während seines Eids. Er verwendete den Begriff „Kolonialist“ für Elizabeth.

Lidia Thorpe, gebürtige Australierin und Mitglied der Grünen, stand mit erhobener rechter Faust auf dem Podium, um im Oberhaus des Parlaments, dem Senat, den Eid abzulegen. Thorpe sagte: „Ich werde treu sein und zu ihrer kolonialen Majestät, Königin Elizabeth II., zurückkehren. Ich schwöre feierlich, dass ich Elizabeth wahre Hingabe erweisen werde“, was zu großem Erstaunen im Saal führte.

Senatsvorsitzende Sue Lines forderte Thorpe auf, ihren Eid wie geschrieben in regulärer Form zu wiederholen. Nach einer Pause leistete die Senatorin den Eid, ohne den Begriff „Kolonialistin“ zu verwenden, und kehrte zu ihrem Platz zurück. Thorpe verwendete später den Satz „Die Souveränität wurde nie aufgegeben“ in einer Erklärung, die er auf Twitter teilte.

Die Senatorin hatte zuvor gesagt, Australien sei ein Kolonialprojekt und die Flagge des Landes stehe für den Völkermord.

Königin Elizabeth ist auch das Staatsoberhaupt von Australien, das Mitglied des britischen Commonwealth ist.

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.