Das Getreideschiff, das aus der Ukraine abfährt, wird heute Abend in Istanbul eintreffen

0 97

Özcan Altunbudak, der türkische Vertreter des in Istanbul eingerichteten Gemeinsamen Anpassungszentrums, kündigte an, dass das Getreideschiff, das gestern aus der Ukraine aufgebrochen ist, heute Abend im Bosporus eintreffen wird.

Altunbudak berichtete, dass das erste Schiff mit Getreide aus der Ukraine nach der russischen Besetzung wie geplant weitergefahren sei und heute Nacht in Istanbul vor Anker gehen werde.

Das unter der Flagge von Sierra Leone mit Mais beladene Schiff namens Razoni war gestern vom ukrainischen Hafen Odessa in Richtung Libanon aufgebrochen.

Die Lieferungen aus der Ukraine, einem der wertvollsten Getreideproduzenten der Welt, waren wegen der russischen Besatzung zum Erliegen gekommen. Das Getreidekorridorabkommen, das in Istanbul unter Beteiligung ukrainischer und russischer Minister unter Vermittlung der Türkei und der Vereinten Nationen unterzeichnet wurde, wird es Handelsschiffen ermöglichen, die Türkei von der Ukraine aus durch zuverlässige Korridore zu erreichen und dann zu internationalen Märkten weiterzufahren.

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.