China-Kommentar von Trump: Das Virus ist plötzlich ausgebrochen…

0 47

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump sprach auf der klassischen Conservative Political Action Conference (CPAC 2024) der American Conservative Union in Maryland, USA.

Trump wies darauf hin, dass er vor vier Jahren gewarnt hatte, dass die Grenzen des Landes verschwinden würden, wenn US-Präsident Joe Biden gewählt würde, ein großer Teil der Mittelschicht vernichtet würde und Gewaltverbrechen zunehmen würden, und sagte: „Wir hatten mit jeder Wette Recht.“

Trump argumentierte, dass alles noch viel schlimmer werden würde, wenn Biden die Wiederwahl gewinne.

Trump definierte Einwanderer, die die Grenze illegal überquerten, als „illegale Ausländer“ und behauptete, dass die Zahl der Einwanderer im Falle einer Wiederwahl Bidens 50 Millionen überschreiten würde, das Gesundheits-, Sozialversicherungs- und Bildungssystem zusammenbrechen würde und Banden in US-Territorium eindringen würden.

Trump erklärte, er habe am Ende seiner Präsidentschaft eine Mauer gebaut und behauptete, die Grenze habe ihren sichersten Zustand erreicht.

Trump erklärte, dass China die USA dominieren würde, wenn Biden und seine „Schläger“ erneut gewinnen würden, und sagte: „Ich habe China 400 Milliarden Dollar abgenommen. Sie waren nicht sehr glücklich. Dann tauchte plötzlich das chinesische Virus auf.“

„WENN ICH IM PFLICHT WÄRE…“

Trump behauptete, dass es während seiner Amtszeit keinen Krieg gegeben habe und sagte: „Wenn ich im Amt wäre, würde es weder einen Angriff auf Israel noch einen Krieg in der Ukraine geben.“ er sagte.

Darüber hinaus erklärte Trump, dass der Iran während seiner Amtszeit bankrott sei und nicht in der Lage sei, Hamas und Hisbollah zu finanzieren, und dass Teheran nun wieder reich geworden sei.

Trump äußerte die Ansicht, dass er während seiner Zeit als Anführer die Terrororganisation ISIS in sehr kurzer Zeit zerstört habe, und behauptete, er habe aus seinen Treffen mit den Soldaten erfahren, dass sie ihre Pflichten nicht erfüllen durften, und dass sie sich im Gegenteil umgedreht hätten Dies herum und zerstörte die Terrororganisation in 4 Wochen.

„Wir werden Biden sagen, dass Sie gefeuert sind“

Trump erklärte, dass Biden sich nicht darüber im Klaren sei, „was vor sich ging“, aber dass um ihn herum „sehr schlechte Faschisten“ seien, und sagte: „Eine Stimme für Trump wird eine Stimme für Ihre Freiheit sein. Es wird ein Pass zum Ausstieg aus der Tyrannei sein.“ „

Trump erklärte, Biden sei eine Bedrohung für die Demokratie und sagte: „Heute stehe ich nicht nur als Ihr früherer und zukünftiger Anführer vor Ihnen, sondern auch als politischer Gegner.“ Er sprach in seiner Form.

Trump wies darauf hin, dass vier unnötige Ermittlungen gegen ihn von „Schlägern“ eingeleitet worden seien, und verglich diese mit „Gerichten im Stil der Stalin-Ära“ und behauptete, dass Biden und sein Kreis versuchten, die Freiheit Amerikas zu zerstören.

Trump erklärte, dass 16 Millionen Menschen die Grenze betreten hätten und man nicht wisse, wer sie seien, und sagte: „Wir werden Biden sagen: ‚Sie werden ausgewiesen, verschwinden Sie hier, Sie zerstören unser Land.‘“

„Der 5. November wird der Tag der Freiheit für hart arbeitende Amerikaner sein“, sagte Trump und stellte fest, dass er auch der Weltuntergang für Lügner, Betrüger und Betrüger sein wird.

Darüber hinaus machte Trump auf die illegalen Einwanderer in New York und die Kriminalitätsraten in Chicago aufmerksam und sagte: „Das Problem in Chicago kann an einem Tag gelöst werden, und das Problem in New York kann in einem halben Tag gelöst werden.“

Sprecher

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.